HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sonstiges

Bothfelder Herbstmarkt

Zehntausende Gäste besuchen jedes Jahr den Bothfelder Herbstmarkt – am 21. September verwandelt sich die Kurze-Kamp-Straße in eine Festmeile, tags darauf wird an gleicher Stelle unter dem Motto Jazz & Kunst gefeiert – diesmal wieder mit verkaufsoffenem Sonntag ab 13 Uhr.

Der Herbstmarkt mit immerhin fast 30.000 Besuchern ist das Highlight des Jahres für Besucher aus dem ganzen Nordosten Hannovers und darüber hinaus. Das große Stadtteil-Familienfest findet bereits zum 24. Mal statt. Für Kinder gibt es Karussells sowie Spiel und Spaß an vielen Ständen.  

Stadtteilumzug am Samstagvormittag

Traditionell beginnt der Herbstmarkt mit einem mehrere Hundert Meter langen Stadtteilumzug mit vier Musikapellen, Oldtimern, Kutschen und  Fahrzeugen der teilnehmenden Firmen. In diesem Jahr eröffnen um 11 Uhr der Bezirks-Bürgermeister Harry Grunenberg und GBK-Vorsitzender Hans-Jürgen Wittkopf das Fest. Dann geht es in Begleitung der Festredner und des GBK-Vorstands mit dem Stadtteilumzug durch Bothfeld. Auch Ministerpräsident Stephan Weil hat seinen Besuch angekündigt.

Bühnenprogramm am 21. September

Auf den vier Bühnen ist einiges los: Die Käthe Horns, die Käthe Wind Band und die Käthe Concert Band zeigen, was die Käthe-Kollwitz-Schule musikalisch zu bieten hat, die IGS Roderbruch und die IGS Vahrenheide sind auch mit jungen Talenten dabei. Für rockige Musik sorgen Blue Hour, Erwin & Andreas, RO.C.K.- die Party-Band, Maboo, BlueRox, Screamz & McBrand und Under Prescher. Der MGV Concordia und das Lindener Skiffle Orchester schlagen etwas ruhigere Töne an. Auf der Bühne vor der Eisdiele ist die junge Band "Death Light" zu erleben.

Die Tanzschule La Danza, Tim macht Sport, KKC-Kampf Kunst Center Hannover sowie die Turngruppen des TUS Bothfeld sorgen für Bewegung. Die Feuerwehr Buchholz präsentiert ihre spezielle "Modenschau" und auch der Star Wars Fan Club ist dabei. Kindergruppen der Schulen und Kitas treten auf und runden das Programm ab. Auf der Straße tummeln sich zudem Pantomimen, Show-Acts und Zauberer. Karussells, Hüpfburgen, Ponys, Skyline-Jumper und vieles mehr lassen Kinderherzen höher schlagen.

Jazz und Kunst am Sonntag, 22. September

Auf den Bühnen des Bothfelder Herbstmarktes vom Vortrag startet am Sonntag um 11 Uhr das Bothfelder Jazz-Festival mit Kunsthandwerkermarkt und einem verkaufsoffenen Sonntag.

Die Besetzung der Jazz-Bühnen auf der Kurze-Kamp-Straße ist bunt: Die KKS Big Band, die Saxophonixen, die SwingLeiner und All Generation Big Band starten, es folgen das Blue Moon Duo, die FTO Big Band, Old Virginny Jazz Band und die Tom Kölling Band, den Abschluss bilden die Rockings Vets, die Bigband der Leibniz Uni, die Titus Old Time Band und Happy Jazz & Co.

Im Einkaufspark Klein-Buchholz, der ebenfalls geöffnet ist, ist eine fünfte Bühne platziert. Auf der Bühne spielen Jazz-Bands und Künstler erläutern ihr Programm. In einem großen Zelt stellen Kunsthandwerker aus, leckere Weine zum Probieren und eine Automeile erweitern das Programm. 

Termin(e): 21.09.2019 
von 11:00 bis 19:00 Uhr
22.09.2019 
von 11:00 bis 18:00 Uhr
Ort
  • Kurze-Kamp-Straße
  • 30659 Hannover