HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Hannovers besondere Jubiläen 2021

75 Jahre Bezirksverband Hannover der Kleingärtner

Was wäre Hannover ohne seine Kleingärten? Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts gab es in Hannover die ersten Ansammlungen. Heute sind es an die 20.000 Kleingärten in der Landeshauptstadt.

20.000 Kleingärten in 97 Vereinen und 270 Kolonien sind heute im Bezirksverband Hannover der Kleingärtner e.V. organisiert. Seine Anfänge nahm der Bezirksverband nach dem Zweiten Weltkrieg – 1946 wie es im Stadtarchiv steht –, wobei es bereits Mitte des 19. Jahrhunderts Vorläufer gab.

Hannover und seine Kleingärten

Das Stadtbild ist in Hannover von den Kleingärten in besonderer Weise geprägt. Sie machen mit über 1000 Hektar Fläche fast fünf Prozent des gesamten Stadtgebietes der Landeshauptstadt aus und sind somit ein wesentlicher Faktor der Grünflächen in Hannover, wie es auf der Verbands-Website steht. Hannover liege damit in der deutschen "Schrebergartentabelle" auf Platz 3.