HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Blue News

"Das Beste aus der Welt des Blues" bringt die fünfköpfige Band aus Hannover am 9. Mai auf die Bühne der Marlene.

Vier Männer und eine Frau in schwarzer Kleidung. © Marlene (Quelle)

Das Beste aus der Welt des Blues: Blue News.

Blue News? Wofür steht dieser Name? Schlechte Neuigkeiten? Keineswegs, sondern für die Vorliebe der Band, den Blues abseits der ausgetretenen Pfade und in unterschiedlichsten Spielarten auf die Bühne zu bringen. Herausragend ist die Stilvielfalt. Die Band bedient sich freimütig aus den musikalischen Schätzen von Funk, Jazz, Rock und Rhythm'n'Blues und es kann auch schon einmal vorkommen, dass  hintergründig pulsierend ein Reggae den Groove vorantreibt.

Die Band

Alles was geboten wird kommt vom Blues und entwickelt ihn weiter. Die ausdrucksstarke und kraftvolle Stimme von Alexandra Klare gibt den Songs Charakter und wird durch René Gilly und Uwe Blanke im Background ergänzt. Die beiden setzen darüber hinaus auch eigene starke gesangliche Akzente. Peter Lomba am Schlagzeug und Jürgen Wildhagen am Bass liefern das rhythmische Fundament. Die spannungsgeladenen Soloausflüge von René Gilly an der Gitarre und Uwe Blanke auf der Blues-Harp verleihen den Songs den letzten Schliff.

Wie ein guter Cocktail

Das Konzept der Band funktioniert wie ein guter Cocktail: Das Beste aus der Welt des Blues wird zusammengetragen, verfeinert und kräftig gemixt. Das Ganze geht durch den Blue-News-Groove-Shaker. Heraus kommt eine Mischung, die für Überraschungen sorgt und die Lust auf mehr macht. Blues mit Zutaten von Keb Mo´, John Mayall, Stevie Ray Vaughan, Bonnie Raitt, Willie Dixon, T-Bone Walker, Mark & Robben Ford, Jimi Hendrix, Sting und Aleo Blacc sorgen für Vielfalt und guten Geschmack.

Termin(e): 09.05.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Marlene

  • Prinzenstraße 10
  • 30159 Hannover
Preise:
VVK: 12,00 € ggf. zzgl. Gebühren AK: 15,00 €
Vorverkauf:

Telefonische Reservierung unter +49 511 3681687
Einlass ab 19 Uhr