Personalie

Dr. Eva Jandl-Jörg wird neue Direktorin vom Museum Wilhelm Busch

Die 50-jährige gebürtige Österreicherin löst im Februar 2023 Dr. Gisela Vetter-Liebenow ab, die das Haus zehn Jahre lang führte und zum Jahresende nach mehr als 35 Jahren Tätigkeit für das Museum in den Ruhestand geht.

Dr. Eva Jandl-Jörg 

„Das Museum Wilhelm Busch ist mit seinen herausragenden Sammlungen international ein Leuchtturm der Karikatur – ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit dem Team die Zukunft des privat geführten Hauses zu gestalten“, freut sich Dr. Eva Jandl-Jörg auf die Aufgabe in Hannover.  

Die neue Leiterin hat in Wien Kulturwissenschaft studiert und war lange Jahre in der Kunstsammlung der Artothek des Bundes tätig. Sie lehrte an der Universität für angewandte Kunst in Wien und an der Universität Mozarteum in Salzburg. Seit 2011 lebt die gebürtige Österreicherin in Salzburg und ist derzeit Kuratorin und Sammlungsleiterin für Grafik und Bildende Kunst ab 1800 am Salzburg Museum. Sie hat zahlreiche Ausstellungen kuratiert, in denen die Verbindung zwischen Kunst und Gesellschaft Thema ist. Publizistisch beschäftigt sie sich mit einem breiten Feld gegenwartsnaher ästhetischer Fragen und Formen.  

„Dass wir die Museumsleitung mit Dr. Eva Jandl-Jörg besetzen konnten, die ausgezeichnete Expertise in der Verantwortung von Sammlungen mitbringt, ist für das Museum Wilhelm Busch ein besonderes Glück“, erklärt Joachim Werren, Vorsitzender des Vorstands der Wilhelm-Busch-Gesellschaft e. V., der gemeinnützigen Trägerin des Museums. Mit der bedeutenden Sammlung Wilhelm Busch, die umfangreichste ihrer Art, und der Sammlung Karikatur und Zeichenkunst mit mehr als 50.000 satirischen Bildwerken aus fünf Jahrhunderten sowie dem Ronald-Searle-Archiv kann die neue Direktorin für ihre Ausstellungsarbeit aus einem riesigen Fundus schöpfen.  

Die ersten Ausstellungen unter ihrer Führung, »Alles erlaubt?! Karikaturen von Greser & Lenz« und »Günter Mattei: Plakate und Illustrationen«, die am 3. März 2023 eröffnet werden, wurden noch von Dr. Gisela Vetter-Liebenow vorbereitet. Dr. Eva Jandl-Jörg wird ihren Lebensmittelpunkt nach Hannover verlegen.