HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Umbau Terminal C

Flughafen Hannover: Boarding und Abflüge nur in Terminal A und B

Die Bauarbeiten in Terminal C gehen in den Endspurt. Seit dem 28. September 2019 sind einige Check-in-Schalter bereits wieder geöffnet, so dass Check-in und die Gepäckaufnahme in den Terminals A, B und C stattfinden. Boarding und Abflüge sind weiterhin ausschließlich in den Terminals A und B möglich.

Terminal eines Flughafens © Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH

Terminal A am Flughafen Hannover.

Die komplette Inbetriebnahme von Terminal C ist für das Frühjahr 2020 geplant.

Hintergrund

Seit dem Bau der Terminals am Flughafen Hannover haben sich die Rahmenbedingungen der zivilen Luftfahrt verändert. Mehr denn je geht es um größtmögliche Sicherheit, Flexibilität und reibungslose Abläufe – und das bei stetig steigenden Passagierzahlen. Während 2014 noch knapp 5,3 Millionen Passagiere den Airport Hannover nutzten, waren es 2018 schon 6,3 Millionen. Um zukünftig kürzere Wartezeiten, mehr Service und mehr Bewegungsfreiheit anbieten zu können, modernisiert der Flughafen bis Frühjahr 2020 Terminal C, anschließend folgt Terminal B.

Neuer Verbindungsgang
Der Flughafen Hannover errichtet einen luftseitigen Verbindungsgang zwischen den Sicherheitsbereichen. Das bedeutet: In Zukunft können Fluggäste auch nach dem Security-Check das Terminal wechseln. Sollte es mal zu einem zu großen Passagierandrang kommen, wird die Sicherheitskontrolle im Nachbarterminal geöffnet. Von dort gelangen Fluggäste bequem über den Verbindungsgang zurück.

Zentralisierte Kontrollstellen
Der Airport installiert nicht nur die neuste Sicherheitstechnik, sondern zentralisiert auch die Kontrollstellen in den Terminals. Künftig können so gleich mehrere Passagiere gleichzeitig ihre Taschen auf das Gepäckband legen. Auch überholen soll möglich sein. 

Mehr Service
Auch das Einzelhandels- und Gastronomieangebot im Sicherheitsbereich soll erweitert werden, energiesparende LED-Beleuchtung und sanierte Fußböden und WC-Anlagen ein helleres Ambiente schaffen.

(Veröffentlicht am 4. April 2019, aktualisiert am 9. Januar 2020)