HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Linien 6 und 121

Haltestelle "Bahnhof Nordstadt" noch bis zum 11. Juni verlegt

Aufgrund von Bauarbeiten am Fuß- und Fahrradweg im Haltestellenbereich auf der Schulenburger Landstraße, wird bis zum 11. Juni 2020 die Haltestelle "Bahnhof Nordstadt" auf der Strecke der Stadtbahnlinie 6 und der Üstra Buslinie 121 verlegt.

Baustellenschild © Hannover.de

Baustelle

Auf der Strecke der Stadtbahnlinie 6 und der Üstra Buslinie 121 muss die Haltestelle "Bahnhof Nordstadt" verlegt werden. Grund sind Bauarbeiten am Fuß- und Fahrradweg im Haltestellenbereich auf der Schulenburger Landstraße. Die Bauarbeiten werden in mehreren Abschnitten durchgeführt. Deshalb wird die Haltestelle zu unterschiedlichen Zeitpunkten auf der anderen Seite der Fußgängerampel eingerichtet. Der Fahrkartenautomat an der Regel-Haltestelle in Richtung stadteinwärts ist weiterhin in Betrieb.

Fahrtrichtung "Nordhafen" 

In Fahrtrichtung "Nordhafen" (Linie 6) beziehungsweise "Altenbekener Damm" (Linie 121) wurde die Haltestelle seit Dienstag, 5. Mai 2020, gegen 9 Uhr, bis Dienstag, 19. Mai 2020, gegen 08:30 Uhr, verlegt. Die Stadtbahnen und Busse hielten in diesem Zeitraum vor der Haltelinie.

Fahrtrichtung "Messe/Ost" 

Nun wird die Haltestelle in Fahrtrichtung "Messe/Ost" (Linie 6) beziehungsweise "Haltenhoffstraße" (Linie 121) verlegt. Die Stadtbahnen und Busse halten ab Dienstag, 19. Mai 2020, gegen 08:30 Uhr, bis Donnerstag, 11. Juni 2020, gegen 9 Uhr, in geänderter Position.

(Veröffentlicht: 30. April 2020, Aktualisiert: 26. Mai)