HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Rückblick

5.700 Gäste bei der Nacht der Museen

Rund 5.700 Kulturinteressierte haben in der Nacht zum Sonntag die 21. "Lange Nacht der Museen" in Hannover besucht. 

Der Freundeskreis des Historischen Museums bei der Nacht der Museen gemeinsam mit dem Team Kulturhauptstadt veranstalten den ersten HANNOVER SALON mit dem Thema‪ “Auf dem Weg zur Kulturhauptstadt“.
© LHH

Der Freundeskreis des Historischen Museums bei der Nacht der Museen gemeinsam mit dem Team Kulturhauptstadt veranstalten den ersten HANNOVER SALON mit dem Thema‪ “Auf dem Weg zur Kulturhauptstadt“.

21 Häuser hatten in diesem Jahr zur 21. Nacht der Museen ihre Türen geöffnet und haben neben den Ausstellungen viel Programm geboten - von Führungen, Darbietungen, Lesungen, über Musik und Tanz bis hin zu vielen intensiven Gesprächen und Blicken hinter die Kulissen. 

Kultur begeistert wieder einmal die Stadt - rund 5.700 Menschen haben sich auf den Weg gemacht und die Nacht der Museen genossen. Der Besuch lag damit deutlich über dem des Vorjahres. Vor einem Jahr wurden 4350 Besucher*innen gezählt.