HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zeremonie

Altin Lala eingebürgert

Oberbürgermeister Belit Onay hat Altin Lala am 28. Mai die Urkunde aus Anlass seiner Einbürgerung überreicht.

Zwei Männer in einem Raum. Zwischen ihnen eine Urkunde. © LHH

Altin Lala und Oberbürgermeister Belit Onay im Neuen Rathaus. 

"Eine Übergabe in ganz kleinem Kreis in meinem Dienstzimmer kann und soll nicht die Zeremonie ersetzen, mit der wir sonst die Neueingebürgerten würdigen. Sie ist ein Zeichen unserer Wertschätzung – stellvertretend für alle, die wir Corana bedingt im Moment nicht einladen können. Ich freue mich sehr, dass Altin Lala heute unter diesen Vorzeichen seine Urkunde entgegen genommen hat. Ich danke ihm – und allen anderen Neubürger*innen – für ihre Entscheidung, sich einbürgern zu lassen, und wünschen ihm und seiner Familie alles Gute."

Zeremonien können voraussichtlich bis Herbst nicht stattfinden

Altin Lala stammt aus Albanien, war 14 Jahre lang Profifußballer bei Hannover 96 und lebt seit vielen Jahren mit seiner Familie in Hannover. Zeremonien zur Feier von Einbürgerungen können vorausichtlich bis in den Herbst hinein nicht stattfinden.