HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Landeshauptstadt Hannover

Amtsantritt des neuen Oberbürgermeisters Belit Onay

Belit Onay hat am 22. November 2019 seinen Dienst als neuer Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover angetreten. Der 38-jährige Politiker von Bündnis 90/Die Grünen hatte am 10. November die Stichwahl gegen den Kandidaten der CDU, Eckhard Scholz, für sich entschieden.

Ein Mann legt einem anderen Mann eine goldene Amtskette an © Rainer Dröse

Bürgermeister Thomas Hermann legt Oberbürgermeister Belit Onay die Amtskette an

Im Rahmen einer kurzen Feierstunde im Neuen Rathaus wurde Onay offiziell ins Amt eingeführt. In Anwesenheit der Vorsitzenden der Ratsfraktionen, der Bürgermeister*innen und Dezernent*innen sowie Vertreter*innen des Gesamtpersonalrats und der Gleichstellungs- und Behindertenbeauftragten übergab Bürgermeister Thomas Hermann dem neuen OB die Amtskette. Am Freitagmorgen hatte Onay bereits schriftlich erklärt, das Amt anzunehmen. Seine Vereidigung wird in der öffentlichen Ratssitzung am 28. November 2019 erfolgen, seine Tätigkeit als Oberbürgermeister kann und wird Onay jedoch bereits vorher vollumfänglich wahrnehmen.

Ein OB für alle Hannoveraner*innen

"Man spürt schon, was da für eine verantwortungsvolle Tätigkeit auf einen zukommt", sagte Onay nach dem Anlegen der goldenen Amtskette, die rund einen Kilogramm auf die Waage bringt. Er bekräftigte in einer kurzen Ansprache seine Ankündigung aus dem Wahlkampf, ein Oberbürgermeister für alle Hannoveraner*innen sein zu wollen.

Hintergrund: Wahl des neuen OB

Die Wahl eines neuen Oberbürgermeisters war erforderlich geworden, da der vorherige Amtsinhaber Stefan Schostok im April 2019 die Versetzung in den Ruhestand aus besonderen Gründen beantragt hatte. Diesem Antrag stimmte im Mai zuerst der Rat der Stadt zu, die Kommunalaufsicht bestätigte die Entscheidung schließlich wenige Tage später. Die Verwaltungsleitung übernahm in dieser Zeit die Erste Stadträtin Sabine Tegtmeyer-Dette.