HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Goldener Hintergrund, auf dem sich ein Frauengesicht abzeichnet. Darauf steht "Stadt Hannover Preis Frauen machen Standort". © frauwallner

Unternehmerin des Jahres 2020 gesucht.

Frauen machen Standort

Ausschreibung zum STADT-HANNOVER-PREIS 2020 startet

Der STADT-HANNOVER-PREIS "Frauen machen Standort" wird in diesem Jahr zum 19. Mal vergeben. Mit dieser Auszeichnung für das Engagement, den Einsatz und den Erfolg von Frauen in der hannoverschen Wirtschaft wird eine wichtige Tradition fortgeführt. Um den mit 10.000 Euro dotierten Preis können sich Unternehmerinnen, Selbstständige oder Freiberuflerinnen sowie Geschäftsführerinnen bewerben.

Die Ausschreibung findet in diesem Jahr ohne Schwerpunktsetzung statt. Es können sich Frauen aus den unterschiedlichsten Branchen bewerben, wenn ihr Unternehmen in der Landeshauptstadt Hannover ansässig ist und sie damit bereits seit drei Jahren erfolgreich am Markt sind. Mit anderen Worten: Gesucht wird die Unternehmerin des Jahres 2020 in Hannover.

Preisträgerin wird beim Wirtschaftsempfang ausgezeichnet

Über die Vergabe des Preises entscheidet eine Jury aus Vertreter*innen von Politik, Verwaltung, Gewerkschaft und Wirtschaftsorganisationen unter Federführung der Gleichstellungsbeauftragten Friederike Kämpfe. Die Preisverleihung ist im Herbst im Rahmen des Wirtschaftsempfanges der Landeshauptstadt Hannover geplant.

Bewerbungsschluss ist am 30. August 

Ab sofort bis einschließlich 30. August ist eine Bewerbung möglich. Es können auch Vorschläge eingereicht werden. Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen sind auch hier zu finden.

Tegtmeyer-Dette: "Gerade in der jetzigen Situation ist der STADT-HANNOVER-PREIS von besonderer Bedeutung"

Erste Stadträtin, Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette: "Nach wie vor verzeichnen wir eine Unterrepräsentanz von Frauen in Top-Positionen der Wirtschaft, auf Führungsebenen und auch in der Gründung von Unternehmen. Grund genug, dass wir uns mit diesem Thema weiter beschäftigen. Gerade in der jetzigen Situation, die wir alle erleben und die auch die Wirtschaft vor große Herausforderungen stellt, ist der STADT-HANNOVER-PREIS von besonderer Bedeutung, da er gutes und erfolgreiches Engagement von Frauen auszeichnet und würdigt."

Kämpfe: "Die bislang ausgezeichneten Frauen sind Vorbilder in der Wirtschafstlandschaft von Hannover"

Friederike Kämpfe, Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Hannover: "Die bislang 23 Preisträgerinnen, die mit dem STADT-HANNOVER-PREIS – Frauen machen Standort für ihre unternehmerischen Erfolge ausgezeichnet wurden, sind Vorbilder für viele Frauen in der Wirtschaftslandschaft von Hannover. Heute fällt der Startschuss für den STADT-HANNOVER-PREIS, der damit in die 19. Runde geht und eine weitere Frau auszeichnen wird. Kompetenz, erfolgreiches Engagement, Führungsqualitäten, Kreativität – dies sind nur einige Merkmale von Unternehmerinnen in unserer Stadt. Wir freuen uns, wie auch in den letzten Jahren, auf die vielfältigen Bewerbungen. Und damit auf die Unternehmerin des Jahres 2020."