HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kulturhauptstadt Hannover 2025

Bid Book mit iF Design Award 2020 ausgezeichnet

Das hannoversche Bid Book sticht nicht nur mit seinem Inhalt, sondern besonders mit seinem einzigartigen Design hervor. Das hat jetzt auch eine internationale Expert*innenjury festgestellt und "Agora of Europe" den iF Design Award 2020 verliehen.

Bid Book Hannover: Preisträger des iF Design Award 2020 © Foto: Julian Winkhaus

Bid Book Hannover: Preisträger des iF Design Award 2020

"Ich freue mich sehr. Der iF Design Award gehört zu den wichtigsten Designpreisen der Welt", sagt Sebastian Peetz, der Designer und Typograph des Bid Books.

Und die Konkurrenz im Designwettbewerb war groß: Die Jury musste unter knapp 7.300 Einreichungen aus 56 Ländern entscheiden. Das Bid Book Hannovers konnte die 78-köpfige unabhängige internationale Expert*innenjury durch seine innovative Gestaltung, detaillierte Typographie und Materialität überzeugen.

Über "Agora of Europe" heißt es in der Jury-Begründung außerdem: „Hannover positioniert sich als Ort, an dem die Probleme Europas angesprochen und diskutiert werden können. Im Titel, der an den Merzbau des hannoverschen DaDa-Künstlers Kurt Schwitters erinnert und in dessen Fragmenten ‚Hannover‘ zu lesen ist, werden sowohl der ‚Abgrund‘, vor dem die Staatengemeinschaft steht, als auch die moderne Agora sichtbar. Schon beim Betrachten des Titels wird die geballte Kraft der Bewerbung sichtbar."

"Der Preis zeigt, dass sich die Einbindung der kreativen Szene ausgezahlt hat. Ich gratuliere dem Designer Sebastian Peetz und freue mich sehr, dass die iF Design-Jury das Bid Book als Gesamtkunstwerk ausgezeichnet hat, in dem sich Form und Inhalt optimal ergänzen. Dieser Preis ist für das gesamte Team ein großer Erfolg und für die Bewerbung ein zusätzlicher Motivationsschub", so Oberbürgermeister Belit Onay.

Design und Gestaltungskonzept: Sebastian Peetz

Papier: Lessebo Bruk, Schweden

Laserarbeiten Cover: Marc Roth, Kremo, Flörsheim

Buchseitenschnitte: Matthias Hußmann, Ermonis, Ehlershausen

Buchbinderarbeiten: Hans-Jürgen Vehse, Vehse Feinbuchbinderei, Hannover

Produktionskoordination: Christian Lieb, Hannover

Druck: Gutenberg Beuys Feindruckerei, Hannover

Druck: Gutenberg Beuys Feindruckerei, Hannover

Video: Stabil & Grazil

Fotos: Julian Winkhaus

Weitere Informationen zum iF Design Award