Sonstiges

Cargobike Roadshow auf dem Trammplatz am 19. Mai

Die Cargobike Roadshow tourt durch Niedersachen und kommt am 19. Mai nach Hannover. Der Trammplatz wird in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum Testparcours. Hier können Cargobikes nach kompetenter Einweisung ausprobiert werden

CBRS Proberadeln

Darüber hinaus erwartet die Besucher*innen ein buntes Programm mit Informationen und Services rund ums Radfahren in der Landeshauptstadt. Die Initiative „Lust auf Fahrrad“ ist zu allen Fragen zum Fahrradfahren in Hannover vor Ort. Stadtmobil informiert über „stadtradLa“, das kürzlich gestartete Verleihsystem von Lastenrädern, die ebenfalls getestet werden können. Auch der ADFC ist mit einem Stand vertreten, genauso wie „Radeln ohne Alter“. Die verschiedenen Räder können rund um das Neue Rathaus und auf einem kleinen Testparcour der Radfahrschule Hannover ausprobiert werden.

Unter den Testrädern der Cargobike Roadshow sind zwei- und dreirädrige Modelle. Alle Testräder haben einen E-Antrieb, der bis maximal 25 km/h unterstützt und sind für die private Nutzung (insbesondere für den Kindertransport) ausgerüstet. Auch eine Rikscha für Senior*innen ist dabei. Gewerbetreibende sind ebenfalls zum Testen eingeladen, denn die meisten Testräder sind auch mit Transportaufbauten für gewerbliche Einsätze erhältlich. 

Alle Angebote sind kostenlos. Eine vorherige Anmeldung und Vorerfahrungen mit Lastenrädern sind nicht erforderlich.

Über die Cargobike Roadshow

Die Cargobike Roadshow ist im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V. in 12 niedersächsischen Kommunen zu Gast. Sie wurde 2016 von unabhängigen Cargobike-Expert*innen ins Leben gerufen und wird von der Berliner Verkehrswende-Agentur cargobike.jetzt organisiert.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.cargobikeroadshow.org zu finden.

Termine

19.05.2022 ab 13:00 bis 18:00 Uhr

Ort

Trammplatz
Trammplatz
30159 Hannover