HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

73. Jahrestag

Gedenken am Tag der Befreiung

Am Dienstag, den 8. Mai 2018, erinnerte die Landeshauptstadt gemeinsam mit der IG Metall und dem Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge unter dem Motto "Aus der Vergangenheit für die Zukunft" an die Opfer von Krieg und Gewalt.

Eine Gruppe Jugendlicher vor einem Mahnmal © LHH

Jugendliche beteiligten sich mit einer eigenen Aktion anlässlich des Gedenktages.

Thomas Hermann, Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Dirk Schulze, Erster Bevollmächtigter der IG Metall und Karl-Heinz Mönkemeyer vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge sprachen vor der gemeinsamen Kranzniederlegung.

Seit einigen Jahren beteiligen sich Schülerinnen und Schüler an der Gedenkveranstaltung und bereicherten auch diesmal das Programm mit ihren Reflexionen zu aktuellen Formen der Erinnerung.

Für die musikalische Begleitung der Veranstaltung sorgte der Chor der Gemeindeschule Mariä Verkündigung.