HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bürgerschaftliches Engagement

Integrationslotsen im Rathaus empfangen

Zur Anerkennung und Würdigung ihrer Leistungen hat Oberbürgermeister Stefan Schostok am 14. September 19 Integrationslotsinnen und -lotsen in der Ratsstube des Neuen Rathauses empfangen.  

Eine Gruppe Menschen auf einem Balkon. © LHH

OB Stefan Schostok lud die engagierten Integrationslotsinnen und Integrationslotsen zu Kaffee und Kuchen in die Ratsstube. 

Die Lotsinnen und Lotsen unterstützen in Hannover viele Einwohnerinnen und Einwohner mit Zuwanderungsgeschichte bei Alltagsthemen, wie etwa Arztbesuchen und Behördengängen. Damit tragen sie auch zur Verbesserung der sprachlichen Fähigkeiten bei. Seit 2007 hat die Ada-und-Theodor-Lessing Volkshochschule Hannover jedes Jahr eine neue Gruppe ausgebildet. Aus zwölf Kursen sind bisher 227 Integrationslotsinnen und Integrationslotsen hervorgegangen.

Zahlen zu den Integrationstlotsinnen und Integrationslotsen in Hannover

  • Die Integrationslotsinnen und –lotsen kommen aus 34 Ländern
  • Sie sind zwischen 22 und 72 Jahre alt
  • Sie sprechen mehrere Sprachen, unter anderem afrikanische Sprachen, Arabisch, Chinesisch, Englisch, Farsi, Französisch, Kurdisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Türkisch und Vietnamesisch
  • 80 Prozent sind Frauen