HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

JugendleiterInnen-Card

JuLeiCa-Ausbildungsseminar 2018

Der Jugend Ferien-Service der Landeshauptstadt Hannover bietet Jugendlichen, die sich in der Jugendarbeit engagieren wollen, an vier Wochenenden die Ausbildung zum Jugendleiter beziehungsweise zur Jugendleiterin an. 

Gruppe aus jungen Menschen vor Häusern. © LHH

Neben den Ausbildungsinhalten kommt während der Grundkurs-Wochenenden auch der Gruppenspaß nicht zu kurz. 

Wer im Jugendzentrum helfen oder etwas im Verein oder bei Jugendbegegnungen bewegen möchte und generell Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen hat, ist hier richtig.

Ausbildungsinhalte und Themen

Von September bis Dezember 2018 werden die Teilnehmenden im Pavillon Hannover, Lister Meile 4, fit gemacht für die JugendleiterInnen-Card. Die JuLeiCa-Ausbildung umfasst folgende Themenfelder:

  • rechtliche Grundlagen der Arbeit mit Jugendlichen,
  • Gruppenpädagogik,
  • Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen,
  • Kommunikation und Konflikte.

Außerdem auf dem Lehrplan: eine Menge Tipps, Kniffe, Tricks und Methoden für die Arbeit mit Jugendlichen.

Die Termine

Der Grundkurs geht über vier Wochenenden an folgenden Terminen:
22. und 23. September,
20. und 21. Oktober,
1. und 2. sowie
8. und 9. Dezember 2018 – jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Kosten und Teilnahmebedingungen

Die Kosten betragen 85 Euro inklusive Verpflegung. Personen mit Hannover Aktiv-Pass zahlen die Hälfte. Mitmachen können alle Interessierten ab 16 Jahre. Anmeldungen nimmt der Jugend Ferien-Service der Landeshauptstadt Hannover telefonisch unter 0511 168-44402 oder per Mail an jugendferienservice@hannover-stadt.de entgegen. Mehr Informationen und eine Anmeldekarte gibt es auch unter www.jugendferienservice-hannover.de.