Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Neues Restaurant

Künstlerhaus Hannover: Pächter gefunden

Für die leer stehenden Räume des früheren Restaurants "Maestro" im Künstlerhaus hat die Stadtverwaltung einen Pächter gefunden: Reiner Pröhl, der mit seinem Unternehmen Food Line GmbH auch schon das Restaurant bei Möbel Staude in Hainholz betreibt, möchte im Jahr 2019 die Gastronomie im Künstlerhaus wiederbeleben und einen neuen Kommunikationspunkt schaffen.

Dies ist das Ergebnis der Verhandlungen des städtischen Fachbereichs Wirtschaft mit dem designierten neuen Pächter. Das Künstlerhaus, mit dem angrenzenden Schauspielhaus und dem ruhig gelegenen Innenhof, ist einer der bedeutendsten Kulturorte in der Innenstadt und soll durch das neue Restaurant einen weiteren Attraktivitätsschub erhalten.

Gastro-Konzept mit regionalen und saisonalen Schwerpunkten

Gekocht werden soll mit regionalen und saisonalen Schwerpunkten – vor den Augen der Gäste. Dabei sind deutsche Klassiker genauso im Angebot wie leckere italienische Antipasti, Pizza mit hausgemachtem Teig, Fleisch und Fisch frisch vom Grill, hausgemachte Pasta sowie eine kreative vegetarische Küche. Darüber hinaus möchte Pröhl seine Gäste künftig mit Salaten mit gebratener Hähnchenbrust oder mit Tataki vom Lachs sowie mit einem täglich wechselnden Eintopf "nach Großmutters Rezept" erfreuen. Alle angebotenen Kuchen werden aus der eigenen Konditorei kommen.

Umbauarbeiten sollen im Sommer 2018 beginnen

Derzeit ist eine Komplettsanierung der Gastronomieräume im Untergeschoss in Planung, die im ersten Quartal 2018 den Ratsgremien zur Beschlussfassung vorgelegt werden soll. Für Sommer 2018 ist der Start der etwa ein Jahr dauernden Arbeiten angestrebt, sodass mit der Eröffnung des neuen Restaurants in der zweiten Jahreshälfte 2019 zu rechnen ist.