HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bildung

Neuer Bücherschrank auf dem Lavesplatz lädt zum Tauschen & Schmökern ein

Am Dienstag, 28. April, bekommt der Stadtbezirk Mitte am Lavesplatz einen weiteren der beliebten Bücherschränke. Aufgrund der aktuellen Situation wird die offizielle Eröffnung durch Bezirksbürgermeisterin Cornelia Kupsch zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. 

Der Bücherschrank wird finanziert durch den Stadtbezirksrat Mitte sowie eine private Spenderin aus dem Stadtteil.

Alle Anwohner*innen des Stadtteils sind eingeladen, den neuen Schrank vom 28. April an mit Büchern quer durch alle Genres zu bestücken – natürlich nur so viele wie hineinpassen – und sich mit neuem Lesestoff zu versorgen.

Mit diesem Bücherschrank stehen dann insgesamt 42 Bücherschränke im Stadtgebiet Hannover.

Der erste Bücherschrank wurde 2005 in Stöcken aufgestellt. Alle Schränke werden gebaut vom Werkstatt-Treff Mecklenheide e.V., einem Projekt für Langzeitarbeitslose.