Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ada-und-Theodor-Lessing Volkshochschule Hannover

Neues Bildungsangebot der VHS

Druckfrisch ist das neue Frühjahrsprogramm 2018 der Ada-und-Theodor-Lessing Volkshochschule Hannover (VHS) jetzt erhältlich. Außerdem ist auch das VHS-Jahresprogramm Bildungsurlaube 2018 neu erschienen. 

Mehrere Exemplare des neuen VHS-Frühjahrsprogramms © VHS

Zum Start des Jahres 2018 hat die VHS ihr neues Programm vorgestellt.

Es liegt im Haus der VHS in der Burgstraße 14, in allen Nebenstellen der VHS sowie im hannoverschen Buchhandel, in Bibliotheken, Bürgerämtern, Freizeitheimen und Sparkassen kostenlos aus und ist unter www.vhs-hannover.de online abrufbar. Das Programm bietet aktuell mehr als 1.200 verschiedene Kurse, das entspricht in etwa 52.000 Unterrichtsstunden.

Zum Programm: Von Visionen für Europa bis zum Wochenendnähkurs nur für Männer

Neu im Programm ist beispielsweise die Kursreihe zur psychischen Gesundheit, in der Themen wie Depression und Resilienz aufgegriffen werden. Der Kulturwandler – eine Reihe über die Heimatländer der VHS-SprachlehrerInnen und TeilnehmerInnen – steht im Frühjahr beim Kurs "Mexiko ohne Sombrero – eine Annäherung an das Land, seine Kultur und seine Menschen" ganz im Zeichen der Hannover-Messe mit Mexiko als Partnerland.
Ein Highlight für alles Musikfans ist "Eurovision – Visionen von Europa". Irving Wolther, auch bekannt als "Dr. Eurovision", präsentiert in einer exklusiven Video-Preview im Foyer des Historischen Museums alle Beiträge von A wie Albanien bis Z wie Zypern. Unterhaltsam und kenntnisreich erzählt der ausgewiesene Song-Contest-Experte interessante Hintergründe zu den einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmer und ihren Liedern. Am Abend des ESC steht eine Live-Übertragung im Haus der VHS mit exklusiver Live-Schalte nach Portugal auf dem Programm.
In reiner Männerrunde zum Nähmaschinenführerschein? Das geht beim Wochenendnähkurs nur für Männer. Danach ist das Kürzen von Hosenbeinen kein Problem mehr und auch aufgegangene Nähte werden belastungsfähig geschlossen. Wer sich lieber mit dauerhafteren Materialien beschäftigt, ist in den Goldschmiedekursen richtig aufgehoben.
Alle, die Lust haben, sich kreativ mit dem Thema einer vielfältigen Gesellschaft von morgen zu beschäftigen, kommen in die Kurse des "Cameo-Kollektiv". Hier lernen Menschen mit und ohne Fluchthintergrund gemeinsam neue Techniken kennen – von Grafik-Design über Video-Grundlagen bis Fotografie. 

Anmeldungen zu VHS-Kursen sind persönlich im Haus der VHS in der Burgstraße 14, online unter www.vhs-hannover.de und telefonisch unter der Rufnummer 168-44783 möglich. Für die Anmeldungen zu einem Sprachkurs oder zum Programm „Schule für Erwachsene“ ist eine vorherige persönliche Beratung, gegebenenfalls ein Eignungstest Voraussetzung.

Jahresprogramm Bildungsurlaube 2018

Ebenfalls neu erschienen ist das VHS-Jahresprogramm Bildungsurlaube 2018. Angeboten werden Bildungsurlaube zu Kommunikation, Psychologie, Lesen und Schreiben, Gesundheit, kultureller Bildung, verschiedenen Fremdsprachen, Management, kaufmännischer Fortbildung und EDV sowie Kurse für Menschen mit und ohne Behinderung. Auch dieses Programm ist online unter www.vhs-hannover.de zu finden. Ein Hinweis zum Bildungsurlaub: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern stehen jährlich fünf Arbeitstage für Bildungsurlaub bei Lohn- beziehungsweise Gehaltsfortzahlung zur Verfügung. Im Rahmen des Bildungsurlaubs können Veranstaltungen der politischen, beruflichen und allgemeinen Bildung nach freier Wahl besucht werden.