HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Gegen Diskriminierung

OB Onay ruft zur Solidarität mit Menschen mit HIV und AIDS auf

"Es ist wichtig, offen über HIV und AIDS zu sprechen": Anlässlich des Welt-AIDS-Tages ruft Oberbürgermeister Belit Onay zu Solidarität mit Menschen mit HIV und AIDS auf. Die Landeshauptstadt Hannover hat vor kurzem die Deklaration "Respekt und Selbstverständlichkeit: für einen diskriminierungsfreien Umgang mit HIV-positiven Menschen im Arbeitsleben" unterzeichnet. 

Oberbürgermeister Belit Onay mit einer roten Schleife am Revers. © LHH

Oberbürgermeister Belit Onay ruft zu Solidarität auf. 

Damit bestätigt und bekräftigt die Verwaltung einmal mehr, dass sie sich als Arbeitgeberin für einen respektvollen und wertschätzendes Umgang mit allen Mitarbeitenden einsetzt.

Hintergrund

Der Welt-Aids-Tag am 1. Dezember bekräftigt die Rechte der HIV-positiven Menschen und appelliert zu einem Miteinander ohne Vorurteile und Ausgrenzung.