Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Empfang

Per Mertesacker: Eintrag ins Goldene Buch

Auf Einladung von Oberbürgermeister Stefan Schostok hat der Fußballweltmeister am 21. Mai das Neue Rathaus besucht und sich in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. 

Zwei Männer hinter einem großen offenen Buch. Sie halten gemeinsam ein Buch in die Kamera. © LHH

Fußballer Per Mertesacker folgte der Einladung von Oberbürgermeister Stefan Schostok und trug sich am Pfingstmontag in das Goldene Buch der Stadt ein. 

Im Sommer 2018 wird Fußballweltmeister Per Mertesacker seine aktive Fußballkarriere beenden. Wie bei allen großen Kickern wird es auch ein Abschiedsspiel mit  Fußballprominenz für den 104-fachen Nationalspieler geben. Sein Abschiedsspiel wird am 13. Oktober nun dort ausgetragen, wo der 33-Jährige einst seine Profikarriere bei Hannover 96 begann: In der HDI-Arena. Mertesacker machte 82 Spiele für Hannover 96 und schoss acht Tore für den Verein.

Eintrag ins Goldene Buch am Pfingstmontag

Oberbürgermeister Stefan Schostok hat den derzeit noch beim FC Arsenal unter Vertrag stehenden Spieler in das Neue Rathaus eingeladen. In der Ratsstube hat sich "Merte" am 21. Mai ins Goldene Buch der Stadt eingetragen. Bei dieser Gelegenheit lüftete er außerdem das Geheimnis um die Aufstellung der zwei gegeneinander antretenden Mannschaften und warb für das Spiel zugunsten seiner Stiftung. Die Per Mertesacker Stiftung setzt sich für die soziale Integration von Kindern ein.