HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Gruppe in einem Saal. © LHH

Bürgermeister Thomas Hermann mit dem Besuch aus Hannover und Poznán. 

Austausch

Schülergruppe aus Poznán besucht Hannover

Bürgermeister Thomas Hermann hat am 23. Mai eine Gruppe mit Schülerinnen und Schülern des Georg-Büchner-Gymnasiums Letter und deren Gäste aus Hannovers Partnerstadt Poznán im Neuen Rathaus empfangen. 

Hannovers Partnerstadt Poznán liegt im Westens Polens am linken Flussufer der Wartha, ungefähr 300 Kilometer östlich von Berlin. Ihren offiziellen Beginn hat die Städtepartnerschaft am 29. Oktober 1979. Fast zeitgleich zur Gründung der Städtepartnerschaft wird in Hannover die Deutsch-Polnische Gesellschaft e. V. gegründet. Der Abschluss der Städtepartnerschaft ist bestimmt durch das Streben nach Zusammenarbeit auf kommunaler Ebene und dem Wunsch nach Normalisierung der Beziehungen zwischen den beiden Staaten. Heute bestehen mehrere Schulpartnerschaften, eine Kooperation zwischen der Hochschule Hannover (HsH) und der Kunsthochschule "Uniwersytet Artystyczny w Poznaniu" in Poznań (UAP) sowie ein regelmäßiger kommunaler Erfahrungsaustausch und intensive Verbindungen im Bereich Musik – zum Beispiel mit dem Fuchsbaufestival, dem MusikZentrum oder auch der Fête de la Musique.