HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Eine Bühne vor einem Teich. Davor leere Stuhlreihen. © LHH (Neue Medien)

Die Bühne für Mozarts "Don Giovanni" auf der Rückseite des Neuen Rathauses. 

NDR Klassik Open Air

Weltstars der Oper im Maschpark

Ganz Hannover ist eingeladen: Mit der Oper "Don Giovanni" von Wolfgang Amadeus Mozart geht das NDR Klassik Open Air als kulturelles Großereignis und Highlight im hannoverschen Sommer am 23. August in die fünfte Runde.

Vier Männer und zwei Frauen auf einem Balkon. © LHH (Neue Medien)

Ludovic Tézier, Paolo Fanale, Malin Byström, Andrew Manze, Jennifer Holloway und Luca Pisaroni beim Besuch der Spielstätte. 

Der Maschpark in Hannover wird erneut zur Kulisse und zum Treffpunkt für alle Opernfans. Beim NDR Klassik Open Air wird in diesem Jahr die Aufführung von "Don Giovanni", der Oper aller Opern und das bis heute beliebteste und bekannteste Werk von Wolfgang Amadeus Mozart, zu erleben sein. Ob vor der Bühne vor dem Maschteich, als "Zaungast" oder auf Leinwänden im gesamten Park: das NDR Klassik Open Air hinter dem Rathaus ist inzwischen für Hannoveranerinnen und Hannoveraner sowie ihre Gäste zum kulturellen Großereignis im Sommer-Kulturleben avanciert und fest in der Stadt verankert.

"Don Giovanni" auf zwei Leinwänden im Maschpark

Die Oper, die 1787 uraufgeführt wurde, zählt zu den Meisterwerken der Operngeschichte und ist der Höhepunkt in Mozarts Karriere als Opernkomponist. Es werden Hannoveranerinnen und Hannoveraner sowie zahlreiche Gäste der Stadt von überall kommen, um ein hochklassiges Musikerlebnis in einer außergewöhnlichen Kulisse hinter dem Rathaus und im Maschpark zu genießen. Die Aufführung von "Don Giovanni" wird wieder einmal eine besondere Atmosphäre mitten in Hannovers City zaubern. Dank der Übertragung des NDR werden diese stimmungsvollen Bilder auch weit über Hannover hinaus begeistern und Hannover im wahrsten Sinne des Wortes in bestem Abendlicht erscheinen lassen. Wieder werden international renommierte Künstlerinnen und Künstler einen hochkarätigen Opernabend bieten. Und zum fünften Mal organisiert die Landeshauptstadt Hannover zusammen mit Hannover Concerts eine kostenlose Live-Übertragung in den Maschpark für alle Klassik-Fans, die keine Karten bekommen konnten oder sich für Public Viewing entschieden haben. Auf zwei Leinwänden ist "Don Giovanni" zu erleben. Die Lautsprecher sind erneut so aufgebaut, dass die Oper auf allen größeren Wiesen im Maschpark gut zu hören sein wird. Eine Videowand steht erneut im östlichen Teil des Maschparks. Eine weitere wird für die Wiese an der Culemannstraße aufgebaut, sodass auf der zweitgrößten Wiese auch die Übertragung verfolgt werden kann.

Rund 300 Fahrradgitter stehen bereit

Wie bereits 2017 werden rund um den Maschpark über 270 Fahrradgitter aufgestellt, so dass auch in diesem Jahr an den zentralen Eingängen des Parks (Culemannstraße, Willy-Brand-Allee) genügend Fahrradgitter für die Gäste zur Verfügung stehen. Alle Besucherinnen und Besucher werden gebeten, ihre Räder möglichst nicht mit in den Park zu nehmen, sondern an den Gittern gesichert abzustellen.

Übertragung im NDR-Fernsehen

Zur Generalprobe am Donnerstag (23. August), Beginn um 21 Uhr, und zur Aufführung am Samstag (25. August), Beginn 21 Uhr, werden wieder Zehntausende im Maschpark erwartet. Die zeitversetzte Ausstrahlung am Sonnabend im NDR wird am 25. August von 21:45 bis 00:30 Uhr zu sehen sein.

OB Schostok fiebert Aufführung entgegen

Oberbürgermeister Stefan Schostok sagte: "Die Freude auf das NDR Open Air am Rathaus ist ähnlich wie die auf den Urlaub: Der gesamte Bereich um das Neue Rathaus versprüht Opernflair und ich verspreche nicht zu viel, wenn ich sage, dass wir alle heute ein großartiges Event erwarten können. Und es wird definitiv italienisch zugehen! Nach den rauschenden Opernabenden mit Giacomo Puccinis "Tosca" und "La Bohème" im Maschpark 2014 und 2015, folgten 2016 "La Traviata" von Giuseppe Verdi und die "Rigoletto"-Aufführung 2017. In diesem Jahr wird Mozarts Meisterstück "Don Giovanni" wieder mit einem international renommierten Solistinnen- und Solisten-Ensemble, mit den Musikerinnen und Musikern sowie dem Chefdirigenten der NDR-Radiophilharmonie Andrew Manze tausende Musik-Freundinnen und -freunde begeistern und sich mitten in Hannovers City fast wie in Verona fühlen lassen!"

Menschen auf einer Wiese um ein Rathaus. © Hassan Mahramzadeh