HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kulturhauptstadt Europa 2025

Wer kommt ins Finale? Public Viewing im Neuen Rathaus

Am 12. Dezember verkündet die Jury die Liste der Bewerberstädte, die im nationalen Wettbewerbsverfahren "Kulturhauptstadt Europas 2025" ins Finale kommen. Oberbürgermeister Belit Onay lädt alle Hannoveraner*innen herzlich ein, die Übertragung der Entscheidung am Donnerstag, 12. Dezember, ab 13:15 Uhr im Neuen Rathaus gemeinsamen zu verfolgen.

KHH 25 Logo © LHH

KHH 25 Logo

"Am 12. Dezember wollen wir gemeinsam mit vielen Unterstützer*innen, Förder*innen, Ideengeber*innen und allen beratenden und politischen Gremien unserer Stadt die Daumen drücken - und dann natürlich auch feiern."

Im Neuen Rathaus wird die Entscheidung live aus Berlin auf dem Youtube-Kanal der Kulturstiftung der Länder übertragen.

Onay ist Mitglied der hannoverschen Delegation, die am 10. Dezember bei der Kulturstiftung der Länder in Berlin die hannoversche Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025 präsentiert und Nachfragen beantwortet. "Dort werden wir noch einmal alles geben und die ‚Hannover 2025 – Agora of Europe‘ – auch künstlerisch - ins rechte Licht setzen", kündigt Hannovers Oberbürgermeister an.

Zu der Delegation gehören auch Konstanze Beckedorf, Kulturdezernentin der Stadt, das Leitungsteam der Hannover 2025-Bewerbung Melanie Botzki und Inga Samii, Oeds Westerhof, der strategische Berater, Dr. Heli Meisterson, Expertin für wissenschaftliche Fragen zum Thema Kulturhauptstädte und für internationale Beziehungen, Mazlum Nergiz, der Dramaturg im Team, Juan S. Guse, Autor des hannoverschen Bid Books, Marlis Fertmann, Vorsitzende des Kuratoriums, und Ninia Binias, Vorsitzende des Beirats von Hannovers Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025.