HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Zuschauerinnen und Zuschauer bei einem Spiel für Kinder, das auf der HannoverMeile auf der Georgstraße aufgebaut war. © LHH (Foto: Christian Wyrwa)

Der Autofreie Sonntag war ein Erlebnis für die ganze Familie.

Hannovers Klimafest

Zehnjähriges Jubiläum des Autofreien Sonntags ein voller Erfolg

Rund 110.000 Besucherinnen und Besucher lockte das zehnjährige Jubiläum des Autofreien Sonntags in Hannover am 3. Juni in die Innenstadt.

Die Besucherinnen und Besucher konnten sich bei bester Atmosphäre und angenehmen 24 Grad auf den neun Themen-Meilen an insgesamt über 220 Akteursständen zu den Themen Mobilität, Klima- und Umweltschutz, erneuerbare Energien, nachhaltige Lebensstile und kulturelle Vielfalt informieren, an den fünf Bühnen Talks, Musik-, Tanz- und Poetry-Beiträgen lauschen und an den sechs zum Verweilen einladenden Gastronomie-Standorten die ganz besondere Stimmung des Tages genießen.

Besondere Attraktion waren die inklusiven Sportangebote auf der FunSportMeile, unter anderem mit dem Rollstuhlbasketball-Bundesligisten „Hannover United“.

Dank an alle Beteiligten

Veranstaltungsleiterin Susanne Wildermann von der Landeshauptstadt Hannover: „Wir freuen uns, dass auch im zehnten Jahr der Autofreie Sonntag so großen Anklang findet. Das zeigt, dass sich die Hannoveranerinnen und Hannoveraner für ihre Stadt engagieren und begeistern. Großer Dank gilt den mehr als 220 Akteurinnen und Akteuren, den Sponsorinnen und Sponsoren, den Einsatzkräften von Polizei und Feuerwehr sowie den Sicherheits-, Rettungs-, Reinigungs- und Baustellen-Absperrdiensten sowie dem gesamten Autofrei-Organisationsteam. Sie alle haben zu einem rundum gelungenen Fest beigetragen!“