Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Ehrung

Verdienstorden für Albrecht von Blücher

Oberbürgermeister Stefan Schostok hat am 10. September Albrecht von Blücher das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Albrecht von Blücher mit Urkunde und Bundesverdienstkreuz neben Oberbürgermeister Stefan Schostok © LHH

Albrecht von Blücher nach Verleihung des Bundesverdienstkreuzes durch Oberbürgermeister Stefan Schostok

Herr von Blücher engagiert sich seit 30 Jahren als Handelsrichter sowie seit über 28 Jahren für den Turn-Klubb zu Hannover.

Seit 1983 ist Herr von Blücher als ehrenamtlicher Richter in der Sechsten Kammer für Handelssachen des Landgerichtes Hannover tätig. Im Gegensatz zu anderen ehrenamtlichen Richtern erhalten Handelsrichter keine Aufwandsentschädigung. Bei seiner Tätigkeit zeichnet sich Herr von Blücher durch besonderen Einsatz und große Kompetenz aus und war dem Landgericht stets eine große Hilfe.

Weiteres herausragendes ehrenamtliches Engagement zeigte Herr von Blücher beim Turn-Klubb Hannover (TKH). Seit 1985 gehörte er dem Vorstand des 1. Tanzsportzentrums Hannover an. Als sich das 1. Tanzsportzentrum 1992 dem TKH anschloss, wurde unter seiner Leitung eine Tanzsportabteilung gegründet, deren Vorsitz er von 1992 bis 1997 innehatte. Bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2013 war Herr von Blücher Mitglied des TKH-Verwaltungsrates und ab 2001 1. Vorsitzender des TKH-Vorstandes. Mit Ausscheiden aus diesem Amt wurde er zum Ehrenpräsidenten gewählt.

Herrn von Blücher ist es auch ein besonderes Anliegen, die Aktivitäten für Kinder und Jugendliche auszubauen. So hat er mit der Gründung des Kinder-Turnklubbs für eine nachhaltige Entwicklung im Bereich der Nachwuchsarbeit gesorgt.

Als weiteres herausragendes Beispiel ist das Projekt "TK Hasenheide" zu nennen, für das auf dem Freigelände des TKH Hannover-Kirchrode ein pädagogisch betreuter Kinderspielplatz sowie ein Naturerlebnispfad errichtet wurde, der allen Kindern - unabhängig von einer Mitgliedschaft im Verein - offen steht. Seit 2004 werden dort in den Sommermonaten ergänzende sportliche Aktivitäten durch qualifizierte Übungsleiter kostenfrei angeboten. Dieses Angebot soll der Bewegungsarmut bei Kindern entgegenwirken und die Kinder für die Natur und Umwelt sensibilisieren.