Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Visualisierung einer Brücke über dem Schiffgraben © CITYFÖRSTER architecture + urbanism

Die neuen Bauwerke am Schiffgraben sollten den Charakter der teils sehr alten und schönen Brücken bewahren, deshalb werden z.B. das Design und die Farbe der Geländer übernommen (Visualisierung)

Sanierungsmaßnahmen

Neue Brücken für die Eilenriede

In der Eilenriede müssen insgesamt 17 marode Brücken erneuert werden. Es handelt sich hierbei um kleinere Brückenbauwerke, die vorwiegend von Fußgängerinnen und Fußgängern sowie Radfahrerinnen und Radfahrern genutzt werden.

Abriss einer Brücke in der Eilenriede © LHH

Brücke Nr. 17, auf halber Strecke zwischen Zoo und Steuerndieb am Schiffgraben gelegen, wird derzeit abgerissen

Die gesamte Sanierungsmaßnahme wird sukzessive umgesetzt. Einige Vorarbeiten wurden bereits Ende Oktober durchgeführt, am 4. November hat nun der Abriss von Brücke Nr. 17 begonnen, die auf halber Strecke zwischen Zoo und Steuerndieb am Schiffgraben liegt. Die Kosten für Abriss und Neubau belaufen sich auf rund 114.000 Euro.

Der Austausch zweier weiterer Brücken ist für Anfang Dezember 2015 geplant. Hierbei handelt es sich zum einen um ein Bauwerk in Höhe der Verbindung zur Bernadotteallee (Kosten rund 78.000 Euro) und zum anderen um eine Brücke am Wilhelm-Busch-Weg in Höhe des Königinnendenkmals an der Hohenzollernstraße (Kosten rund 75.000 Euro). Die Bauarbeiten an diesen beiden Brücken sollen noch bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein.

Weitere 14 Eilenriede-Brücken werden in den kommenden Jahren ebenfalls abgerissen und erneuert. Die Gesamtkosten für die Sanierung aller Bauwerke belaufen sich auf circa 1,8 Millionen Euro.