Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Teilhabe

HannoverAktivPass 2017 wird versendet

Fast 100.000 Personen im Stadtgebiet Hannover bekommen in diesen Tagen den neuen HannoverAktivPass von der Stadtverwaltung zugeschickt. Er ist vom 1. Januar bis 31. Dezember 2017 gültig.

Im Vordergrund ist eine Hand zu sehen, die den rot-weißen Hannover-Aktiv-Pass hält, im Hintergrund liegen Notenblätter © LHH

Der Hannover-Aktiv-Pass wird seit September 2009 ausgegeben

Der HannoverAktivPass wird kommunal finanziert. Die Stadt Hannover verfolgt mit dem Pass das Ziel, die Teilhabemöglichkeiten von einkommensschwachen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in den Bereichen Bildung, Kultur und Freizeit zu verbessern. Bei Vorlage des HannoverAktivPasses ermäßigen viele Anbieter und Einrichtungen Gebühren beziehungsweise Eintrittspreise, zum Beispiel in Museen, Büchereien, Bädern, im Theater oder für Kurse in Bildungseinrichtungen. Für Kinder und Jugendliche können Beiträge in Sportvereinen übernommen oder Ferienangebote ermäßigt werden. Der HannoverAktivPass gilt nicht für Ermäßigungen in Bussen und Bahnen. Hierfür gibt es die Region-S-Karte, die von der Regionsverwaltung zurzeit ebenfalls an alle berechtigten Personen verschickt wird.

Voraussetzungen für den Erhalt des HannoverAktivPasses

Um den HannoverAktivPass zu bekommen, sind der Wohnsitz in Hannover und der Bezug von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Grundsicherung, Unterstützung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder Wohngeld Voraussetzung.

Weitere Informationen

Nähere Informationen zu den Angeboten und Voraussetzungen gibt es im Internet unter www.HannoverAktivPass.de.