Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Landeshauptstadt Hannover

Wahlbenachrichtigungen werden verschickt

Mehr als 411.000 Einwohnerinnen und Einwohner erhalten beginnend ab dem 5. August Post: Die Wahlbenachrichtigungskarten werden derzeit im Briefzentrum der CITIPOST GmbH für den Versand vorbereitet und versendet.

Drei Personen präsentieren Wahlbenachrichtigungskarten an einer Sortieranlage für Briefpost © LHH

Stefanie Hick, Mitarbeiterin im CITIPOST-Briefzentrum, der städtische Wahlleiter Carsten Köller sowie CITIPOST-Geschäftsführer Lars Rehmann bei einem Fototermin am 5. August (v.l.)

Die Wahlbenachrichtigungen werden bis spätestens 21. August zugestellt. Die Briefwahllokale öffnen am 22. August. Für jeden der 14 Wahlbereiche des Rates sowie für die 13 Bezirksräte gibt es unterschiedliche Stimmzettel, die derzeit produziert werden.

Wahlberechtigt sind in der Landeshauptstadt am 11. September mehr als 411.000 Personen. Vor fünf Jahren waren es 393.000. Rund 21.600 Personen sind erstmals bei Kommunalwahlen wahlberechtigt, gut 7.600 nehmen überhaupt zum ersten Mal an einer Wahl teil. Insgesamt können diesmal fast 30.000 EU-Bürgerinnen und - Bürger an den Wahlen teilnehmen. Anders als bei Bundestags- und den meisten Landtagswahlen (Ausnahme Bremen) sind bei den Kommunalwahlen bereits 16-Jährige wahlberechtigt.

Insgesamt knapp 1.600 Männer und Frauen bewerben sich bei den Kommunalwahlen in Hannover für den Rat der Landeshauptstadt und die 13 Stadtbezirksräte. 611 Bewerbungen gibt es für die 64 Mandate im Rat der Landeshauptstadt, 984 für die 259 Mandate in den Bezirken. Wer kandidiert, kann auf der folgenden Seite eingesehen werden: