Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Statische Probleme

Sperrungen in der Stadtbibliothek Döhren

Die Kinderbibliothek der Stadtbibliothek in Döhren bleibt voraussichtlich bis Anfang Februar geschlossen. 

Im Rahmen ihres flächendeckenden Unterdecken-Untersuchungsprogramms zur Verkehrssicherungspflicht ihrer eigenen Gebäude hat die Stadt in der vergangenen Woche ein Absenken der abgehängten Decke im Bereich der Kinderbibliothek festgestellt und den Kinderbereich gesperrt. Bei nachfolgenden Untersuchungen ist herausgekommen, dass auch an der Decke der Erwachsenenbibliothek Sicherungsarbeiten durchgeführt werden mussten. Nach einer Schließung der gesamten Stadtbibliothek Döhren am Donnerstag, 14. Dezember, öffnet der Erwachsenenbereich am Freitag, 15. Dezember, wieder. Der Kinderbereich bleibt geschlossen. 

Kinderbibliothek bis Februar gesperrt

Wie lange die Bibliothek gesperrt bleiben muss, hängt vom reibungslosen Ablauf der Baumaßnahmen ab. Erste vorbereitende Arbeiten für die Erneuerung der Decke sollen bereits in der nächsten Woche beginnen. Im Januar 2018 wird dann die abgehängte Decke ausgetauscht. Das Ziel ist es, möglichst schnell den Betrieb wieder aufzunehmen. Zurzeit geht die Stadt davon aus, dass die Kinderbibliothek Anfang Februar 2018 wieder öffnen kann.

Erwachsenenbereich der Stadtbibliothek Döhren öffnet am 15. Dezember wieder

Da die konstruktiven Probleme in dem Deckenbereich der Erwachsenenbibliothek geringer sind, besteht nach der zusätzlichen Verankerung kein akuter Handlungsbedarf mehr. Mittelfristig wird aber auch diese Decke ausgetauscht.

Ausleihalternativen für das Lesepublikum

Für das Lesepublikum der Stadtbibliothek Döhren, insbesondere des Kinderbereichs, bieten sich Ausleihalternativen in allen Einrichtungen der Stadtbibliothek Hannover an. Die nächsten in nur wenigen Stationen mit der Stadtbahn (ohne Umstieg) zu erreichenden Standorte sind die Kinder- und Jugendbibliothek Südstadt in der Schlägerstraße 36c, die Zentralbibliothek in der Hildesheimer Straße 12 und die Oststadtbibliothek in der Lister Meile 4.