HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Feiertage

Geänderte Öffnungszeiten in städtischen Einrichtungen

Aufgrund der Weihnachts- und Neujahrsfeiertage kommt es in den städtischen Dienststellen und Einrichtungen zu geänderten Öffnungszeiten.

Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover

24. Dezember bis 1. Januar: geschlossen

Bäder

24. Dezember (Heiligabend)
Nord-Ost-Bad, Stadionbad, Stöckener Bad und Vahrenwalder Bad sind von 7 bis 13 Uhr geöffnet, die Saunen bleiben geschlossen. An diesem Tag findet in den Bädern das traditionelle Kerzenschwimmen statt. 

25./26. Dezember
Alle städtischen Bäder bleiben geschlossen. 

31. Dezember (Silvester)
Am 31. Dezember findet in allen städtischen Bädern der traditionelle Jahresausklang statt. Im Nord-Ost-Bad, Stadionbad, Stöckener Bad und Vahrenwalder Bad gilt: 7 bis 13 Uhr geöffnet, die Sauna bleibt geschlossen. 

1. Januar (Neujahr)
Nord-Ost-Bad: 11 bis 18 Uhr geöffnet, die Sauna bleibt geschlossen. 

Bäder – Zusätzliche Öffnungszeiten

In den Weihnachtsferien bieten folgende Bäder zusätzliche Öffnungszeiten an:

Stadionbad
27. Dezember, 2. und 3. Januar: bis 21:30 Uhr geöffnet

Stöckener Bad
27. Dezember: bis 14 Uhr geöffnet (Schwimmhalle und Sauna)
2. und 3. Januar: bis 17 Uhr geöffnet (Schwimmhalle und Sauna)

Vahrenwalder Bad
23., 30. Dezember, 6. Januar: bis 21:30 Uhr geöffnet

Bibliotheken

Stadtbibliothek (Zentrale) und die Stadtbibliotheken
Alle Einrichtungen sind am 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie am 1. Januar geschlossen.

Stadtteilbibliothek Am Kronsberg
24. Dezember bis 1. Januar: geschlossen

Stadtteilbibliothek Vahrenheide
17. Dezember bis 2. Januar: geschlossen

Bürgerämter

Bürgeramt Aegi
23., 27. und 30. Dezember: 8 bis 14 Uhr geöffnet

Weitere Bürgerämter
Die anderen städtischen Bürgerämter (Ausnahme Bürgeramt Aegi) sind vom 21. Dezember bis zum 1. Januar einschließlich geschlossen.

Jugendzentren

Am 23. Dezember bleiben folgende Einrichtungen geschlossen:

  • Haus der Jugend
  • Jugendsportzentrum Buchholz
  • Jugendtreff Marienwerder
  • Jugendzentrum Feuerwache
  • Jugendzentrum Mittelfeld
  • Jugendzentrum Mühlenberg
  • Jugendzentrum Posthornstraße
  • Jugendzentrum Sahlkamp
  • Jugendzentrum Stöcken

Vom 24. bis zum 27. Dezember bleiben alle Jugendzentren und Spielparks geschlossen.

Am 30. Dezember sind folgende Einrichtungen geschlossen:

  • Jugendtreff Herrenhausen
  • Jugendzentrum Camp Vahrenheide
  • Jugendzentrum Feuerwache
  • Haus der Jugend
  • Jugendsportzentrum Buchholz
  • Jugendzentrum Mittelfeld
  • Jugendzentrum Mühlenberg
  • Jugendzentrum Posthornstraße
  • Jugendzentrum Roderbruch
  • Jugendzentrum Stöcken
  • Kinder- und Jugendhaus Hainholz
  • Spielpark Holzwiesen
  • Spielpark KroKulino
  • Spielpark Linden
  • Spielpark Mühlenberg
  • Spielpark Tiefenriede

Am 31. Dezember und 1. Januar sind alle Jugendzentren und Spielparks geschlossen. Am 2. und 3. Januar sind die Spielparks Döhren, Holzwiesen, List, Ricklingen und Roderbruch geschlossen.

Kino im Künstlerhaus

An den Feiertagen geschlossen, zwischen den Jahren reguläres Programm.

Museen und Galerien

Historisches Museum
24., 25. und 31. Dezember: geschlossen
1. Januar: 13 bis 18 Uhr geöffnet

Museum August Kestner
Aufgrund von Baumaßnahmen geschlossen.

Museum Schloss Herrenhausen
24., 25. und 31. Dezember: geschlossen

Sprengel Museum Hannover
24., 25. und 31. Dezember: geschlossen
26. Dezember: 10 bis 18 Uhr geöffnet
1. Januar: geschlossen

Stadtarchiv Hannover
23. Dezember bis 1. Januar: geschlossen

Städtische Galerie KUBUS
Aufgrund von Baumaßnahmen geschlossen.

Neues Rathaus

Wegen der Feiertage rund um Weihnachten und den Jahreswechsel bleibt das Neue Rathaus am 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie am 1. Januar geschlossen.

Städtische Dienststellen und Fachbereiche

Bürgerservice Bauen
23. und 30. Dezember: bis 13 Uhr geöffnet
24. bis 27. Dezember und 1. Januar: geschlossen 

Fachbereich Schule
23. Dezember bis 1. Januar: geschlossen
(Ein Notdienst für den Fall von Gebäudeschäden ist am 23. und 27. Dezember sowie am 2. und 3. Januar eingerichtet)

Fachbereich Senioren
23. und 30. Dezember: bis 13 Uhr geöffnet 

Familien Service Büro
24. Dezember bis 1. Januar: geschlossen

Jugend- und Familienberatung
Das Beratungstelefon ist am 23., 27. und 30. Dezember von 13 bis 15 Uhr besetzt (Tel. 168-49000). Die Beratungsstellen sind nur für bereits vereinbarte Termine erreichbar.

Jugend Ferien Service
23. Dezember bis 1. Januar: geschlossen

Musikschule der Landeshauptstadt Hannover
23. Dezember bis 1. Januar: geschlossen
2. und 3. Januar: 10 bis 12 Uhr telefonischer Service unter 168-44137.

Wohnungsamt inkl. Unterbringung
(Dienstgebäude Sallstraße 16)
24. Dezember bis 1. Januar: geschlossen

Wochen- und Bauernmärkte

  • Der mittwochvormittags stattfindende Wochenmarkt auf dem Moltkeplatz (List) wird jeweils auf Dienstag (24. und 31. Dezember) vorverlegt. Alle dienstag- und mittwochnachmittags stattfindenden Wochen- und Bauernmärkte fallen am 24./25. Dezember und 31. Dezember/1. Januar ersatzlos aus. Gleiches gilt für alle sonst donnerstagvor- und -nachmittags stattfindenden Marktveranstaltungen für den zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember). Zudem fallen der Wochenmarkt Klagesmarkt (Stadtteil Mitte) am 24. und 31. Dezember sowie die Märkte Jahnplatz (Vahrenwald) und Rübezahlplatz (Mittelfeld) am 25. Dezember und 1. Januar ersatzlos aus. 
  • Alle Märkte am 24. und 31. Dezember schließen bereits um 12 Uhr. 
  • Aufgrund der Urlaubszeit finden folgende Bauernmärkte nach den Weihnachtsfeiertagen an folgenden Orten nicht statt: Lindener Schmuckplatz am 27. Dezember und 3. Januar, Kleiner Hillen (Kirchrode) am 27. Dezember, Friedenskirche (Zoo) am 28. Dezember, Rimpaustraße (Bult) am 28. Dezember und 4. Januar, Marktkirche (Mitte) am 2. Januar sowie Lutherkirche (Nordstadt) am 2. Januar.