HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

März 2021
3.2021
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Zu Hause – gemeinsam aktiv bleiben

Sofa-Sportstunde für Senior*innen 2.0

Der städtische Fachbereich Sport, Bäder und Eventmanagement reagiert auf die andauernde Corona-Pandemielage und setzt das, im Zuge des ersten Lockdowns initiierte, Format "Sofa-Sportstunde für Senior*innen" fort.

Sich dehnende Frau in einem Wohnzimmer. © iStock

Sportliche Aktivitäten tun in jedem Alter gut.

Angesichts der andauernden Corona-Pandemielage und der damit einhergehenden restriktiven Maßnahmen des Infektionsschutzes finden Sport- und Bewegungsangebote für Senior*innen in Sportvereinen, Sozialeinrichtungen etc. nach wie vor nicht statt. Dabei sind die positiven Aus­wirkungen von körperlicher Aktivität auf Gesundheit und Lebensqualität unbestritten

Abwechslungsreiches Sport- und Bewegungsprogramm für das heimische Wohnzimmer

Um ältere Menschen in Zeiten eingeschränkter Sozialkontakte dennoch zu körperlicher Aktivität zu animieren, wird das vom Fachbereich Sport, Bäder und Eventmanagement im Zuge des ersten Lockdowns initiierte Format "Sofa-Sportstunde für Senior*innen"– nach einer erfolgreichen ersten Staffel – nun unter dem Titel "Sofa-Sportstunde für Senior*innen 2.0" fortgesetzt und verwandelt das heimische Wohnzimmer erneut in eine Turnhalle.

24 neue Folgen – ab dem 8. Februar täglich auf dem Fernsehsender h1

In Kooperation mit sieben hannoverschen Sportvereinen (Turn-Klubb zu Hannover, VfL Eintracht Hannover von 1848 e. V., SV von 1907 Linden e. V., Postsportverein Hannover e. V., Herzschläger e. V., MTV Groß-Buchholz von 1898 e. V., SG von 1896 Misburg e. V.) wurden 24 weitere, jeweils circa 15-minütige Videoclips mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Kräftigung, Mobilisation, Koordi­nation, Ausdauer) produziert, die ab dem 8. Februar 2021 montags, dienstags, mittwochs und freitags um 15:00 und 18:30 Uhr sowie donnerstags um 15:00 und 18:15 Uhr (am Wochenende laufen zusätzlich Wiederholungen) auf dem Fernsehsender h1 ausgestrahlt werden. Alle Episoden – auch jene der ersten Staffel – sind zudem dauerhaft auf dem h1-YouTube-Channel abrufbar (siehe unten).

Unterstützende Vereine 

Das Projekt wurde von folgenden hannoverschen Sportvereinen unterstützt – externe Links:

Staffel 1 
Turn-Klubb zu Hannover 
TuS Bothfeld von 1904 e. V.
VfL Eintracht Hannover von 1848 e. V.

Staffel 2 
Turn-Klubb zu Hannover 
VfL Eintracht Hannover von 1848 e. V.
SV von 1907 Linden e. V.
Postsportverein Hannover e. V.
Herzschläger e. V. 
MTV Groß-Buchholz von 1898 e. V.
SG von 1896 Misburg e. V.