Wiedereröffnung

Städtische Galerie KUBUS öffnet wieder

Die städtische Galerie KUBUS startet am Freitag, dem 15. Mai wieder mit dem Ausstellungsbetrieb. 

In seinen Fotografien, Videos, Installationen und Performances beschäftigt sich Matthew Cowan mit europäischen Bräuchen und der Rolle, die sie heute spielen.

Das Programm beginnt mit einer Gruppenausstellung zum Thema eines transkulturell aufgefassten Kulturbegriffs.

Zu sehen ist vom 15. Mai bis zum 19. Juli 2020 "Das Eigene im Anderen – das Andere im Eigenen" von Rolf Bier, Matthew Cowan, Christian Dootz und Inka Nowoitnick.

Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Der Eintritt ist frei.