Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Visit Hannover

About Hannover

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Pressemitteilung der HVG

Das 30. Maschseefest in Hannover ist eröffnet

„Ready for take-off“: Mit einer bunten Parade aus charmanten Flugbegleiterinnen, eleganten Traumfliegern und beeindruckendem Glücksdrachen ist das Maschseefest am Eröffnungsabend auf eine 19-tägige Reise um die Welt abgehoben. Bis zum 16. August sorgt das größte Volksfest Niedersachsens mit internationalen Gastronomieangeboten, kostenlosen Konzerthighlights von Künstlern aus aller Welt sowie einem Kinder-, Kleinkunst- und Partyprogramm für Urlaubsflair mitten in Hannover.

Maschseefest Eröffnung © HMTG / Kevin Münkel

Das Maschseefest wurde von Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok (li.) und Fest-Organisator Hans Christian Nolte (re.), Geschäftsführer der Hannover Veranstaltungs GmbH, eröffnet.

Um 18 Uhr war es endlich so weit: Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok und Fest-Organisator Hans Christian Nolte von der Hannover Veranstaltungs GmbH (HVG) haben das 30. Maschseefest offiziell eröffnet. Umringt von tausenden Zuschauern gaben die beiden den Startschuss für die bunte Eröffnungsparade am Nordufer, die ebenso wie das Seevergnügen ganz unter dem Motto „Ready for take off – In 19 Tagen einmal um die Welt“ stand. Mit Flugbegleiterinnen, Walkacts, einem 25 Meter langem Drachen und einer Percussion-Band wurden die Besucher auf eine mitreißende, internationale und vielfältige Jubiläumsausgabe des Maschseefests eingestimmt.

„Seit nun 30 Jahren gibt es in Hannover keinen Sommer ohne Maschseefest! Das größte Fest Niedersachsens wird auch in diesem Jahr die Besucherinnen und Besucher mit seinem Urlaubsflair und seiner internationalen Atmosphäre begeistern. Und als junge UNESCO City of Music präsentiert sich die Landeshauptstadt von einer ihrer schönsten Seiten bei zahlreichen musikalischen Events rund um Hannovers Citysee“, sagt Oberbürgermeister Stefan Schostok.

Neben Oberbürgermeister Schostok und den Gesellschaftern der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) feierten viele weitere Vertreter aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft die Eröffnung des größten Volksfestes Niedersachsens: So kamen etwa der Regionspräsident Hauke Jagau, Flughafenchef  Dr. Raoul Hille oder der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Messe AG, Dr. Wolfram von Fritsch, an den Maschsee.

19 Tage Programm

Kulinarisch und musikalisch nimmt das Maschseefest seine rund 2 Millionen erwarteten Besucher mit auf eine Weltreise: So stehen die Küchen von Fernostasien, Italien, Mexiko, Spanien oder der Karibik auf dem Flug- bzw. Speiseplan. Mit dabei ist auch wieder die beliebte Temple Bar, die mit irischem Flair begeistert – aber auch heimische Spezialitäten werden serviert.  Zudem können sich die Gäste auf eine große Vielfalt an Konzerthighlights mit Acts aus aller Herren Länder freuen!

Auf der Maschsee Bühne sorgen unter anderem Choni Cia. Flamenca sowie die Soneros de Verdad für Urlaubsstimmung. An der Temple Bar ist das irische Lebensgefühl mit Bands wie The Keltics oder The Brogues zu Hause. Die Löwenbastion präsentiert neben dem allseits beliebten Lotto King Karl & Die Barmbek Dreamboys, die Indie-Folk-Punk-Legende New Model Army sowie viele weitere musikalische Höhepunkte. Country-Star Gunter Gabriel und erstklassige Coverbands wie Supernatural bringen zudem Stimmung an die Maschseequelle.

An den Festwochenenden übernehmen die drei lokalen Radiosender ffn, Antenne Niedersachsen und RADIO 21 die Regie an der Maschsee Bühne am Nordufer. Zum Start präsentiert ffn Johannes Oerding (31.7.) als Auftakt-Musikhighlight. Antenne Niedersachsen lädt am 8.8. und 9.8. erst zur Party und dann zum aufregenden Funbootrennen Crazy Crossing (9.8.). Ohnehin bleibt der Star des Festes der Maschsee – und zieht mit spannenden Events die Aufmerksamkeit auf sich: Neben dem Crazy Crossing finden das Fackelschwimmen sowie das NKR Duck Fun(d)racing statt. Durch das Finalwochenende leitet RADIO 21. Neben mitreißenden Bands präsentiert der Rock-Sender auch das Jubiläums-Feuerwerk am 16.8. um 22 Uhr, das den krönenden Abschluss des 30. Maschseefests bildet.

Weitere Informationen gibt es unter www.maschseefest.de.

Fotos zur redaktionellen Verwendung finden Sie unter www.hannover.de/maschseefest/presse.

Das Maschseefest bei Facebook finden Sie unter www.facebook.com/hannovermaschseefest.

Veröffentlicht: 29.07.2015