HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Press Area in English

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Hannover 2018

Guide für Junge Leute

Imagebroschüre

Download:
Porträt (PDF)

Broschüre: Kongressstadt

Download: Kongressstadt Hannover (PDF)

Zuletzt aktualisiert:

Auftakt beim Int. Feuerwerkswettbewerb

Das italienische Team Scarpato Pirotecnica eröffnet den Internationalen Feuerwerkswettbewerb.

Im mit 11.000 Besuchern ausverkauften Großen Garten startet der renommierte Wettbewerb am 26. Mai in seine 28. Ausgabe.

Feuerwerkswettbewerb in den Herrenhäuser Gärten

Zum Saisonauftakt ein Hauch von Karneval in Venedig: Mit Grandezza und Spielfreude begleiten prächtige Stelzenfiguren die Gäste in den Großen Garten. Hier werden diese von charmanten Gigolos erwartet, die gerne die Herzen der Damen verführen möchten. Im Gartentheater spielt Brazzo Brazzone - die einzige Italo-World-Groove Brass Band weltweit. Mehr vom bekannten „La Dolce Vita“ finden die Feuerwerk-Fans  auf der Probenbühne: Eine musikalische Performance wie eine schillernde Reise mit Ilaria Grazianos hypnotischer Stimme und Francesco Fornis faszinierendem Gitarrensound.

Um 22:00 Uhr eröffnet das italienische Team die Saison 2018 mit ihrer Choreographie zum diesjährigen rund 4-minütigen Pflichtstück: ein Ausschnitt aus „Danzón No. 2“ von Arturo Márquez. Scarpato Pirotecnica startete vor über einem Jahr mit den Planungen für das heutige Feuerwerk und vor knapp zwei Monaten mit der Produktion der einzelnen (pyrotechnischen) Elemente.

“L’Italia Canta – Italien singt” – das ist der klangvolle Name der ersten Show des Internationalen Feuerwerkswettbewerbs 2018! Antonio Scarpato verspricht den Besuchern eine besondere Reise durch die Welt der italienischen Musik, mit einer Show deren Symmetrie so exakt sein wird wie die barocken Elemente des Großen Gartens selber.

Das Team: Scarpato Pirotecnica
Die Leinwand über den Herrenhäuser Gärten bemalt am Eröffnungsabend das italienische Team der 1784 gegründeten Firma Scarpato Pirotecnica. In Rimini, dem heutigen Firmensitz, führt Antonio Scarpato in 6. Generation die Familientradition mit Erfolg, Qualität, Kunst, Innovation und Respekt bis heute fort. Ihr Können stellt das Team jährlich bei zahlreichen internationalen Wettbewerben unter Beweis. Auch außergewöhnliche und bedeutende Shows haben sie bereits sehr erfolgreich umgesetzt, wie beispielsweise 2011 mit der „Pink Night“ bei der auf einer Strecke von 15 km entlang der italienischen Küste sieben Feuerwerke synchron gezündet wurden.

Tickets und Erlebnispaket
Die Eintrittskarten für den Internationalen Feuerwerkswettbewerb sind im Online Shop unter www.hannover.de/onlineshop erhältlich und können dort auch direkt als E-Tickets ausgedruckt werden. Erwachsene zahlen 21 €, ermäßigt 18 €, Kinder bis 5 Jahre haben freien Eintritt. Hardtickets können bei der Tourist Information, Ernst-August-Platz 8, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Geschenktipp: Die Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder (54 €), erhältlich in der Tourist Information am Ernst-August-Platz 8.

Tickethotline 0511 / 12345-123.

Für alle, die den Besuch des Internationalen Feuerwerkswettbewerbs mit einer Übernachtung in Hannover verbinden – oder ein Stückchen Feuerwerkswettbewerb verschenken möchten – hat die HMTG das Erlebnispaket „Hannover explosiv“ geschnürt: www.hannover.de/explosiv.

Weitere Informationen zu Eintrittskarten und Erlebnispaketen unter: www.hannover.de/feuerwerk.

Bilder zur redaktionellen Verwendung sowie weiteres Pressematerial finden Sie unter www.hannover.de/feuerwerk-presse.

Die Feuerwerke 2018 im Überblick:
Der Einlass in den Großen Garten ist jeweils um 18:00 Uhr.

09. Juni               22:30 Uhr      Norwegen, North Star Fireworks
18. August           22:00 Uhr      Rumänien, Pyro Events Team
01. September     21:30 Uhr      Portugal, Macedos Pirotecnia
15. September     21:00 Uhr      Neuseeland, Firework Professionals