Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Press Area in English

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Hannover unverwechselbar

Guide für Junge Leute

Imagebroschüre

Download:
Porträt (PDF)

Broschüre: Kongressstadt

Download: Kongressstadt Hannover (PDF)

Zuletzt aktualisiert:

Welcome, USA

Der Internationale Feuerwerkswettbewerb begrüßt Rozzi‘s Famous Fireworks zum diesjährigen Finale!

Am 16. September ist das Team von Rozzi‘s Famous Fireworks zu Gast in den Herrenhäuser Gärten und wird mit seiner Show das Finale des diesjährigen Internationalen Feuerwerkswettbewerbs bestreiten.

 © Rozzi´s Famous Fireworks

 

Showdesigner Michael Lutz war bei seinem ersten Besuch im letzten Jahr sofort sehr beeindruckt: „Das ist wirklich der schönste Ort für eine Feuerwerksshow, den ich jemals gesehen habe. Sofort hatte ich Ideen für Elemente, Effekte und Bilder im Kopf, die perfekt zu dieser Kulisse passen würden.“ Daraus entstanden ist die Show „Through the Darkness“, bei der es darum geht, eine schwierige Situation zu überwinden und gestärkt daraus hervor zu gehen. Anstoß für dieses Showthema war das diesjährige Pflichtstück Finlandia, in dem es um die Unterdrückung und den Protest des finnischen Volks gegenüber Russland geht. Die Musikstücke zu dem Final-Feuerwerk der USA reichen dabei von klassischen Stücken bis hin zu aktueller Popmusik.

Das Rahmenprogramm
Was für eine Begrüßung: Das glamouröse Pudel-Duo Marsh and Mellow begleitet mit ihrem Frauchen die Besucher verspielt in den Großen Garten. Majestätisch und würdevoll begrüßt hier die Freiheitsstatue die Besucher. Auf der Kinderwiese ziehen die jungen Akteure der UBC Cheerleader mit ihren sportlich-akrobatischen Shows das Publikum magisch an. Wenn dann der gebürtige US-Amerikaner David A. Tobin mit seiner Band Soulvillage feinsten Gospel und Funk & Soul auf die Bühne bringt, ist das Gartentheater dem Broadway ganz nah. Auf der Probenbühne bekennen sich Mary Lou and the Deputies klar zum amerikanischen Country Rock. Echten Kultstatus finden die Besucher auf der Siegerehrungsbühne: Juliano Rossi alias Oliver Perau präsentiert mit seiner unverwechselbaren Stimme die New Generation of Swing.

Das Team: Rozzi‘s Famous Fireworks
Nach 19 Jahren begrüßt der Internationale Feuerwerkwettbewerb wieder ein Team aus den USA im Großen Garten. Rozzi‘s Famous Fireworks wurde im Jahr 1895 in Süditalien gegründet, kurze Zeit später immigrierte Paolo Rozzi in die Vereinigten Staaten und ließ sich in New Castle, Pennsylvania, nieder. Heute wird das Familien-unternehmen bereits in fünfter Generation von Nancy Rozzi geführt. Seit 2012 ist Michael Lutz als Designer für die Shows verantwortlich. Mut für Neues, Lebendigkeit, Farbqualität, komplexe Bilder und perfektes Timing zeichnen die Feuerwerke des Teams aus. Rozzi‘s Famous Fireworks konzeptioniert in den USA jährlich über 50 Shows und hat zuletzt erfolgreich an der Blackpool Fireworks Competition in England und der Quebec Fireworks Competition in Montreal teilgenommen.

Bilder zur redaktionellen Verwendung sowie weiteres Pressematerial finden Sie unter www.hannover.de/feuerwerk-presse.

Die Termine des 28. Internationalen Feuerwerkswettbewerbs:
26. Mai,  09. Juni, 18. August, 01. und 15. September 2018

Der Kartenvorverkauf beginnt voraussichtlich Anfang November 2017.