Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Auf den Spuren d. Personalnuion

Download:
Flyer Architektur­pfad (PDF)

Säule Nr. 12: Das Nachwirken der Personalunion Großbritannien-Hannover

Opernplatz 30159 Hannover

Was 1714 mit dem hannoverschen Kurfürsten als britischen König begann, endete 1837, weil sich die Regeln der Thronfolge beider Länder unterschieden: Während in Großbritannien auch Frauen regieren konnten (und können!), war dies in Hannover nicht möglich. Nach 123 Jahren Abwesenheit des Landesherrn war seit 1837 wieder ein König ständig in der Hauptstadt präsent. Das höfische Leben und die Stadtentwicklung insgesamt erhielten nun neue kulturelle und städtebauliche Impulse: Hofbaumeister Georg Laves (1788–1864) prägte nachhaltig das Stadtbild durch repräsentative Anlagen, darunter den Waterlooplatz, den „Kröpcke“ als neues Zentrum und den Bahnhofsplatz. Nach dem Tod des Königs setzte ihm sein Sohn Georg V. (1819–1878) hier ein Denkmal mit Reiterstandbild.

Wollen Sie noch mehr zum Thema erfahren? Besuchen Sie die Säule Nr. 12 am Opernplatz!

Fahrplan

Abfahrt
Ziel
:
  • OSM