Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Auf den Spuren d. Personalnuion

Download:
Flyer Architektur­pfad (PDF)

Säule Nr. 8: „Wir sind Kurfürst“

Kurfürst Ernst August
Karmarschstraße 30159 Hannover

Lange hatten sie es versucht und viel Geld investiert: Die hannoverschen Welfenherzöge Christian Ludwig (1622–1665), Georg Wilhelm (1624–1705), Johann Friedrich (1625–1679) und Ernst August (1629–1698) wollten Kurfürsten werden. Der Universalgelehrte Gottfried Wilhelm Leibniz (1646–1716) musste die passenden Argumente liefern und den Machtanspruch historisch herleiten.

1692 wurde Herzog Ernst August tatsächlich in den Kurfürstenstand erhoben. Er gehörte nun zu den neun führenden Landesfürsten, die das Recht hatten, den deutschen Kaiser zu „küren“. Nur König konnte man im Deutschen Reich nicht werden. Wer diesen Rang wollte, musste ihn in der Nachbarschaft erwerben. So wurde Hannovers Kurfürst Georg Ludwig (1660–1727), als Georg I. König von Großbritannien.

Wollen Sie noch mehr zum Thema erfahren? Besuchen Sie die Säule Nr. 8 Ecke Karmarschstraße/Marktstraße!

Fahrplan

Abfahrt
Ziel
:
  • OSM