Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Press Area in English

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Guide für Junge Leute

Imagebroschüre

Download:
Porträt (PDF)

Broschüre: Kongressstadt

Download: Kongressstadt Hannover (PDF)

Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG)

Hannover feiert Tag der Deutschen Einheit – mit mehr als 100 kostenlosen Konzerten (30.09.2014)

Hannover wird ein Mal mehr zum Mittelpunkt Deutschlands: 25 Jahre nach der Grenzöffnung hat Niedersachsen die Ehre, den Tag der Deutschen Einheit in der Landeshauptstadt auszurichten.

Neues Rathaus © HMTG

Das Neue Rathaus - eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Hannovers.

Für das zweitägige Bürgerfest am 2. und 3. Oktober rund um das Neue Rathaus und am Maschsee haben zahlreiche Akteure ein spannendes Programm zusammengestellt. So lädt die Ländermeile zu einer Rundreise durch ganz Deutschland ein, und das Gastgeberland präsentiert sich mit über 60 Ausstellern auf der Niedersachsenmeile. In den Sportbereichen können die Gäste spannende Sportarten ausprobieren, in den Zelten von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung der großen Politik über die Schulter schauen und auf der Blaulichtmeile einen Blick hinter die Kulissen von Polizei, Feuerwehr, Bundeswehr oder Technischem Hilfswerk werfen. Spiel und Spaß erwartet die kleinen Festbesucher im Kinderbereich.

Kostenlose Konzerthighlights

Darüber hinaus können sich die Besucher des Bürgerfestes zum Tag der Deutschen Einheit auf ein spannendes Bühnenprogramm mit Musik, Information, Comedy und Entertainment freuen. Mehr als 100 kostenlose Konzerte stehen auf dem Programm! Die Medienpartner radio ffn, der NDR und Antenne Niedersachsen holen Jupiter Jones, Elaiza, Laith Al Deen, Marquess und Gregor Meyle an den Maschsee. Viele weitere Auftritte, z.B. von Lokalmatadoren wie Juliano Rossi oder Carlotta Truman sowie von Kinderstars wie Rolf Zuckowski oder Volker Rosin runden das musikalische Angebot zusammen mit Jazz, Klassik und Weltmusik (z.B. hinter dem Neuen Rathaus) ab. Und auch auf dem See geht es actionreich zu: Ob Wakeboarden, Stand-up Paddling oder Windsurfen – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit einer Pyro-, Licht- und Wassershow enden die Feierlichkeiten am 3. Oktober gegen 21.30 Uhr.

Vereint in Vielfalt

Ausrichter der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit ist die Niedersächsische Staatskanzlei. Erwartet werden rund 500.000 Gäste.

Mit dabei sind unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundespräsident Joachim Gauck, Bundestagspräsident Norbert Lammert sowie der Gastgeber, der Niedersächsische Ministerpräsident und derzeitige Bundesratspräsident, Stephan Weil. „Vereint in Vielfalt“ ist das Motto der Feierlichkeiten, bei denen sich 147 Aussteller präsentieren. Auf rund 300.000 Quadratmetern – vom Neuen Rathaus bis hin zum Rudolf-von-Bennigsen-Ufer – laden sechs Festbereiche zum Erleben, Entdecken und Genießen ein.

Für alle, die die Feierlichkeiten mit einer Übernachtung in Hannover verbinden möchten, hat die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) das Erlebnispaket „Tag der Deutschen Einheit in Hannover“ geschnürt. Dieses Rundum-sorglos-Paket wird auf www.hannover-erlebnispakete.de angeboten. Weitere Informationen rund um den Hannover-Aufenthalt  gibt es unter www.hannover-tourismus.de und www.visit-hannover.com. Dort finden Besucher auch zahlreiche Anregungen zur Gestaltung eines langen Wochenendes mit spannendem Kulturprogramm, Shopping (am 5. Oktober ist Verkaufsoffener Sonntag!) und Einheitsfeier.

„Wir freuen uns sehr, dass der Tag der Deutschen Einheit in der Niedersächsischen Landeshauptstadt stattfindet – und ganz Deutschland nach Hannover schaut. Für Gäste aus Nah und Fern sind die Feierlichkeiten ein toller Anlass, die Stadt in ihrer ganzen Vielfalt zu entdecken und zu erleben“, resümiert Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der HMTG.

Weitere Information über den Tag der Deutschen Einheit gibt es unter www.tag-der-deutschen-einheit.de.