Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Press Area in English

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Guide für Junge Leute

Imagebroschüre

Download:
Porträt (PDF)

Broschüre: Kongressstadt

Download: Kongressstadt Hannover (PDF)

Zuletzt aktualisiert:

Pressemitteilung

Stadtjubiläum: Entdecke Dein Hannover!

Die ganze Stadt im Blick: Unter diesem Motto lädt die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) anlässlich des 775-jährigen Stadtjubiläums auf eine Entdeckungsreise durch die 13 Stadtbezirke Hannovers ein.

Anlässlich des Stadtjubiläums sind gemeinsam mit den Experten Professor Dr. Thomas Schwark, Direktor Museen für Kulturgeschichte, und Sid Auffarth, Bauhistoriker, für jeden Stadtbezirk kleine Touren entstanden, die jeweils die dort historisch bedeutsamsten Orte und Quartiere zeigen. Diese besonders charakteristischen Plätze und markanten Punkte sind teils sehr etablierte, feste Größen im Stadtbild, wie zum Beispiel das Neue Rathaus, der Große Garten oder das Anzeiger-Hochhaus. Mit der Edelhofkapelle, dem Zementwerk Teutonia II, dem Brüggemannhof und anderem wird auch Verstecktes, Unbekanntes vorgestellt und beschrieben.

„Zu Fuß durch den angrenzenden Stadtteil auf Entdeckungsreise gehen, oder die eigene Nachbarschaft mal unter stadthistorischen Gesichtspunkten kennen lernen, dazu möchten wir die Bewohner mit dieser Sommeraktion anregen.“ erklärt Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der HMTG.

Zu der am 21. Juni startenden Aktion gehören über 600 Plakate, die an den Litfaßsäulen im Stadtgebiet bis zum Ende der Sommerferien durch die Unterstützung der Ströer Deutsche Städte Medien GmbH zum Aushang kommen. Diese 13 unterschiedlichen Plakatmotive werden auch auf dem Familienfest, das am 26. Juni anlässlich des Stadtjubiläums rund um das Neue Rathaus stattfindet, auf Bannern zu sehen sein. Ein Faltplan mit Übersichtskarte beschreibt die Eigenheiten der heutigen Stadtbezirke und stellt die historisch besonders charakteristischen Orte und Quartiere detailliert vor. Dieser begleitende Faltplan ist in der Tourist Information am Ernst-August-Platz 8, in den Bürgerbüros sowie in vielen öffentlichen Einrichtungen wie Büchereien und Freizeitheimen ab dem 20.Juni erhältlich.

Alle Touren, Orte, Adressen und weitere Informationen sind ab sofort im Internet unter www.Hannover.de/DeinHannover abrufbar.

Fotowettbewerb

Flankierend zur Aktion gibt es einen Fotowettbewerb, bei dem alle Hannoveraner ihre schönsten Bilder aus den Stadtbezirken einreichen können. Diese Fotos werden unter anderem in einer Bildergalerie im Internetportal www.Hannover.de/DeinHannover zu sehen sein. Die E-Mail Adresse für den Fotowettbewerb lautet: sommerfoto@hannover-marketing.de, Einsendeschluss ist der 3. September 2016.

Die fünf besten Einsendungen eines jeden Stadtbezirks werden mit jeweils zwei Eintrittskarten für das Finale des Internationalen Feuerwerkswettbewerbs am 17. September 2016 in den Herrenhäuser Gärten prämiert.

Hintergrundinformation:

Hannovers Stadtgebiet ist in 13 Stadtbezirke und 51 Stadtteile unterteilt. Die Stadtbezirke sind Mitte, Vahrenwald-List, Bothfeld-Vahrenheide, Buchholz-Kleefeld, Misburg-Anderten, Kirchrode-Bemerode-Wülferode, Südstadt-Bult, Döhren-Wülfel, Ricklingen, Linden-Limmer, Ahlem-Badenstedt-Davenstedt, Herrenhausen-Stöcken und Nord.

Den Faltplan zum Download sowie Fotos zum Stadtbezirksrundgang zur redaktionellen Nutzung finden Sie unter: http://www.hannover.de/Service/Presse-Medien/Presseservice-Marketing,-Tourismus,-Wirtschaft/Fotodownload

Veröffentlicht: 17.06.2016