Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

13. Juli 2012

OB Weil zur Ansiedlung von NETRADA

Für die Entscheidung zur Ansiedlung von NETRADA sind laut OB Weil Zusagen über Arbeitsplätze und weitere verlässliche Vereinbarungen u.a. zur Verkehrslenkung ausschlaggebend.

Die Entscheidung zur Ansiedlung des Internet-Dienstleisters NETRADA am Messegelände ist nach Ansicht von Oberbürgermeister Stephan Weil nicht für den Arbeitsmarkt in der Region von großer Bedeutung. NETRADA sei ein in der Region verankertes Unternehmen, das stark wachse und „in den Verhandlungen bereit gewesen ist, auf alle Anliegen aus dem Rat der Landeshauptstadt Hannover einzugehen“, betont Weil in seiner jüngsten Video-Botschaft auf www.hannover.de. Das gelte gerade auch für Abmachungen im Verkehrsbereich. NETRADA will am Messegelände in drei Bauabschnitten vorgehen. Mit dem ersten werden 500 zusätzliche sozialversicherungspflichtige Dauerarbeitsplätze eingerichtet; ebenso mit dem 2. Bauabschnitt ab dem Jahre 2017, und mit einem 3. Bauabschnitt - so ist die Planung – könnte ab 2020 auch die Hauptverwaltung es Unternehmens dort konzentriert werden.

Video-Download

OB Weil zu NETRADA