Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Großraum-Verkehr Hannover

Rekordmarke bei den Fahrgastzahlen

Rekordmarke im ÖPNV der Region Hannover: Im Jahr 2012 fuhren erstmals über 200 Millionen Fahrgäste mit den Verkehrsmitteln im GVH.

Mit 200,8 Millionen Nutzern konnte ein neuer Bestwert erreicht werden. Die Steigerung gegenüber dem Vorjahr (2011: 195,7 Mio. Fahrgäste) beträgt 2,6 Prozent. Damit liegt der GVH noch über dem Bundesdurchschnitt. Laut statistischem Bundesamt kam es 2012 deutschlandweit im Linienverkehr zu einer Zunahme um 0,7 Prozent.

Zuwächse bei den Abonnenten

Zuwächse hat der Verkehrsverbund insbesondere bei den "Vielfahrern", also den Abonnenten zu verzeichnen – sowohl bei den Privatkunden als auch bei den Großkunden. Die Verkäufe im Bereich FirmenAbo zogen um 4,7 Prozent an. Beim sogenannten SammelBestellerAbo (wird von kleineren Unternehmen und Institutionen genutzt) konnte der Absatz sogar um 17,2 Prozent erhöht werden.

Auch der Anstieg der Studierenden in Hannover macht sich im GVH bemerkbar: Gegenüber 2011 wurden sieben Prozent mehr SemesterCards ausgegeben. Ebenfalls ansteigend sind die Fahrgastzahlen im Regionaltarif auf den Strecken zwischen Region Hannover und den angrenzenden Landkreisen (plus 5,1 Prozent). Das Gleiche gilt für das Angebot KombiTicket, bei dem die Eintrittskarte zu Veranstaltungen auch als Fahrausweis dient. Kooperationen unter anderem mit Hannover 96, der Messe AG und Hannover Concerts trugen zu einem Plus von 6,5 Prozent bei.
Bei der Nachfrage nach Tickets gab es kaum Änderungen im Vergleich zum Vorjahr.

Auch die Einnahmen stiegen: von 210,9 Mio. Euro (2011) auf 217,8 Mio. Euro (plus 3,3 Prozent).