HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Wissenschaft & Wirtschaft

Face Reading – Die Kunst des Gesichtslesens

Wie die Kunst des Gesichtslesens richtig angewendet wird, erfahren Interessierte am 17. Oktober in der Leibniz Universität.

Ein Gesicht sagt mehr als tausend Worte – Face Reading ist eine jahrtausendealte Technik, die heute im Personalmanagement und im Umgang mit Kunden für Unternehmen hilfreich sein kann. Wie sie richtig angewendet wird, erfahren Interessierte bei einer Veranstaltung der FOM Hochschule in Hannover am 17. Oktober im LEB Bildungszentrum in der Plathnerstraße.

Körpersprache und Mimik interpretieren

Nadine Pfeifer, Coach aus Hildesheim, will zeigen, dass sich Fähigkeiten, Talente und Interessen eines Menschen anhand seiner Körpersprache und Mimik erkennen lassen können. Sie erklärt, was sich vor allem aus dem Gesicht eines Menschen herauslesen lässt: des Bewerbers im Vorstellungsgespräch oder des Kunden in einer Besprechung. Doch auch im Alltag kann das Wissen um die nonverbale Ebene der Kommunikation äußerst nützlich sein, wie Pfeifer in ihrem mit zahlreichen praktischen Beispielen angereicherten Vortrag zeigen wird.

Anmeldung erbeten

Um Online-Anmeldung wird gebeten

Termin(e): 17.10.2018 ab 18:00 Uhr
Ort

Leibniz Universität Hannover

  • Welfengarten 1
  • 30167 Hannover
Preise:
Teilnahme kostenfrei