Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Veeblefetzer

Die vier Musiker aus Rom veranstalten am 24. Mai bei Feinkost Lampe einen wilden und grenzenlosen Musikzirkus zwischen Balkan, Reggae, Swing und Folk'n'Roll.

Blick von oben auf vier Musiker, die mit verschiedenen Instrumenten und Equipment auf dem Boden liegen. © Veeblefetzer promo pic

Veeblefetzer

Rumpahumpapumpapolkawolkaschwingschwangschwopp: Es wird Zeit, den kleinen Lindener Laden mal wieder zum Beben zu bringen. Nicht schwierig mit dem groovigen Brass dieser gesetzlosen Gang um Sänger Andrea "Mondo Cane" Cota. Der skurrile Name der Band entstammt einem amerikanischen Satiremagazin aus den Fünfzigerjahren und ist ein Wort für irgendeine obskure oder komplizierte Sache.

Schwebenden Gitarrenriffs und galoppierendes Schlagzeug

Die vier jungen Römer toben in Wildwestmanier mit dem wilden Spirit von Balkan-Punk, Gypsy-Jazz, Folk'n'Roll bis zu Swingschwoof und Surf-Sounds aus Southern California durch Klubs und Festivals. Dabei reiten sie auf schwebenden Gitarrenriffs ebenso lustvoll wie sie dem Sousaphon seine satten Dubsprünge entlocken, während das Schlagzeug im wilden Galopp durchgeht. 

Passendes vom Plattenteller

Vor und nach dem Konzert legt das Team Wandkontakt weltweite Wildheiten auf.

Termin(e): 24.05.2018 ab 21:00 Uhr
Ort

Feinkost Lampe

  • Eleonorenstraße 18
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 9,00 €

Einlass ab 20 Uhr