Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche
Ein Raum mit Bildern an den Wänden. © Artothek Hannover e.V. (Quelle)

Jedes der Bilder kann ausgeliehen werden.

Neueröffnung

Artothek Hannover zieht in die List

Kunst leihen für Zuhause: Der Verein Artothek Hannover e.V. eröffnet am kommenden Wochenende seine ersten dauerhaften Ausstellungsräume und bietet interessierten Kunstleihern eine feste Anlaufstelle.

Im Juni des vergangenen Jahres hat sich die Artothek Hannover e.V. der Öffentlichkeit vorgestellt. Am Samstag, den 11. April bezieht der Verein seine ersten eigenen Räumlichkeiten in einer ehemaligen Bilderrahmenfabrik in der Voßstraße 11a in der List. Die Einweihungsfeier begleitet das Team mit einer Ausstellung der schönsten Bilder der Artothek, die Samstag von 12 bis 16 Uhr und Sonntag von 12 bis 16 Uhr zu sehen ist. Mit dem Ausstellungsraum kann die Artothek künftig auch feste Ausleihzeiten anbieten: Wer ein Bild leihen möchte, kann sich samstags von 11 bis 13 Uhr sein Lieblingsbild aus der wechselnden Ausstellung aussuchen und mitnehmen. 

Hintergrund

Der Begriff Artothek kommt aus dem griechischen und setzt sich aus den Worten "Ars = Kunst" und "Theke = zusammentreffen" zusammen. Und genau das ist die Artothek Hannover. Hier gibt es Kunst, die zusammenbringt. Nämlich Kunstinteressierte, Kunstmuffel oder einfach gesagt jeden, der Lust auf was Neues hat. Denn in der Artothek kann man sich ganz einfach Bilder leihen und wenn man sich nicht mehr trennen will, auch kaufen.

(Veröffentlicht: 08. April 2015)