Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

"Twister" übergeben

Neues Wahrzeichen für das Sprengel Museum

Eine Woche vor Eröffnung des Erweiterungsbaus erreichte ein weißer Wirbelsturm das Sprengel Museum.

Technische Präzisionsarbeit: Seit Dienstag, 25. August, ist vor dem Sprengel Museum die Stahlskulptur "Another Twister" (englisch für "ein weiterer Wirbelsturm") der amerikanischen Künstlerin Alice Aycock entstanden. Die Skulptur gelangte in Einzelteilen aus dem amerikanischen Studio nach Hannover, beim ersten Montageschritt wurde eine der größten Ebenen des "Twisters" vor dem Sprengel Museum Hannover montiert. Insgesamt mussten neun Ebenen mit hunderten Schrauben zusammengefügt werden, bevor ein Kran den "Twister" aufrichten und im neuen Fundament verankern konnte. Für das Sprengel Museum Hannover entsteht mit den dynamischen, weißen Elementen der Skulptur eine Verbindung zur spiralförmigen Architektur des neuen Calder-Saals im Erweiterungsbau. In dem Werk wandelt sich die zerstörerische Energie des Tornados in die ästhetische Sogkraft der Kunst. Am Freitag, 11. September, wurde die Skulptur in Anwesenheit der Künstlerin offiziell übergeben.

Hannover Rück Stiftung beauftragte Alice Aycock

Die vor 25 Jahren gegründete Hannover Rück Stiftung fördert die zeitgenössischen Kunst in Hannover durch den Erwerb von Gemälden und Skulpturen für das Sprengel Museum Hannover. Mit dem Kunstwerk "Another Twister" von Alice Aycock (*1946) holt die Hannover Rück Stiftung eine international renommierte Bildhauerin und Installationskünstlerin an den Standort Hannover. Alice Aycock hat seit den 1970er-Jahren weltweit Skulpturen im öffentlichen Raum installiert, zuletzt etwa auf der Park Avenue in New York City. Ihre Werke wurden in zahlreichen Einzelausstellungen präsentiert, unter anderem im MoMA (1977) und in der Serpentine Gallery (1985). Zu ihren Beteiligungen an Gruppenausstellungen zählen unter anderem die Venedig Biennale (1979), die São Paulo Biennale (1985) und die Documenta (1977, 1987).

Offizielle Übergabe am 11. September

Die fast sechs Meter hohe Aluminiumskulptur wurde am 11. September 2015 dem Sprengel Museum Hannover in einem feierlichen Festakt als Dauerleihgabe übergeben. Anlässlich des neuen Erweiterungsbaus markiert "Another Twister" vor dem Haupteingang eine neue Phase in der Geschichte des Hauses. Der weiße Wirbelsturm löst die runde Stahlskulptur von Erich Hauser nach über 30 Jahren ab.

Eröffnung des Neubaus am 18. September

Eine Woche nach Einweihung des "Twisters" öffnet am 18. September der Neubau des Sprengel Museums für geladene Gäste. Das öffentliche Fest am 19. und 20. September zur Eröffnung des Neubaus steht unter dem Motto "Das Neue Sprengel Museum für alle" – die Publikumstage warten mit einem bunten Programm bei freiem Eintritt auf.