Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Staatstheater Hannover

Der Vorverkauf hat begonnen

Der Kartenvorverkauf für die Spielzeit 2017/18 der Niedersächsischen Staatstheater Hannover, also sowohl für die Oper als auch für das Schauspiel, startet am 1. Juni.

Eine Frau im Tüll-Kleid sitzt auf der Bühne. © Thomas M. Jauk / Stage Picture

Die neue Spielzeit wartet nicht nur mit Neuproduktionen auf. Das Stück "La Traviata" feierte bereits 2011 Premiere und kehrt nun als Wiederaufnahme zurück.

Im August 2017 starten die Staatstheater Hannover in die neue Spielzeit. Karten für die verschiedenen Produktionen können aber bereits ab dem 1. Juni 2017 erworben werden. Der komplette Spielplan für August und September wird dann ab dem 16. Juni 2017 auf den Internetseiten der jeweiligen Häuser zu finden sein.

Neues und Altbewährtes in der Oper

Für die Staatsoper sind bereits alle Premierentermine (inklusive Ballett) im Vorverkauf, außerdem die Vorstellungen an Weihnachten und Silvester, die Weihnachtskonzerte in Herrenhausen, das Neujahrskonzert, der Opernball, die Wiederaufnahme von La traviata, die Sinfoniekonzerte sowie sämtliche Vorstellungen des Musicals West Side Story der nächsten Spielzeit.

Tanz, Theater und Premieren im Schauspielhaus

Im Vorverkauf des Schauspielhauses sind bereits Karten zu allen Premieren erhältlich sowie zu allen Vorstellungen der Tanztheaterproduktion Lucky von Landerer & Company und der Familienstücke In 80 Tagen um die Welt nach Jules Verne und Heidi von Johanna Spyri.