Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Handball-Bundesliga

Der große Wurf: Die Recken ziehen in die TUI Arena

Seit 2011 spielen "Die Recken" mindestens einmal pro Saison in der rund 10.000 Zuschauer fassenden TUI Arena, in der kommenden Saison wird die Multifunktionsarena zur Hauptspielstätte der Handballer des TSV Hannover-Burgdorf, wie Geschäftsführer Benjamin Chatton am 1. Februar mitteilte.

Der Geschäftsführer der "Recken" hat seit seinem Amtsantritt in 2011 intensiv daran mitgewirkt, dass die Professionalisierung von Niedersachsens Spitzenhandballern immer stärker voranschreitet. Seinen ursprünglich bis 2018 laufenden Vertrag hat der 35-jährige jetzt um vier weitere Jahre bis zum 30.06.2022 verlängert. Zudem wird Chatton ab dem 01.02.2017 als Geschäftsführer der Arena Hannover GmbH fungieren.

Erfolge in der TUI-Arena

In der aktuellen Spielzeit treten die Niedersachsen erstmalig sogar fünf Mal in der größten Halle der Landeshauptstadt an – mit Erfolg, denn aus den Partien gegen die Füchse Berlin, den VfL Gummersbach und Frisch Auf! Göppingen stehen nicht nur vier Punkte auf der Habenseite, sondern auch ein durchschnittlicher Zuschauerzuspruch von über 8.000 RECKEN-Fans. "Wir sehen in der Multifunktionsarena, unter anderem in der Vermarktung aber auch im Spieltagerlebnis, viele Chancen und Möglichkeiten uns in einem dynamischen Marktumfeld neu zu positionieren. Die TUI Arena wird in der kommenden Spielzeit unsere Hauptspielstätte werden, aber natürlich wird auch die Swiss Life Hall für uns ein fester Bestandteil bleiben", spricht Chatton über die bekannten zwei flexiblen Wohnzimmer als "Recken"-Festung.