Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Ab in die Erdbeeren

Erdbeeren selbst pflücken in der Region Hannover

Ende Mai beginnt die Erdbeersaison auf Höfen und Obstplantagen, dann heißt es auch in der Region Hannover "ab in die Erdbeeren". Hannover.de verrät, wo die frischen Früchte selbst gepflückt werden können.

Von Erdbeer-Flatrate bis Erlebnishof

Erdbeeren satt: Für besonders hungrige bietet der Erdbeer-Hof Gleidingen in Laatzen eine "Erdbeer-Flatrate" an. Mit der Flatrate vertilgen und pflücken Naschkatzen einen ganzen Tag lang für einen pauschalen Preis. Eine etwas andere erdbeerige Stärkung bietet die Erdbeerplantage Fricke: Nach getaner Arbeit können die Besucher im "Café am See" frische Früchte auf Torten und in Kuchen verarbeitet genießen. Der Erlebnishof Lahmann macht seinem Namen alle Ehre: Erdbeeren werden hier neben einer Golfanlage und einem Spielpalast gepflückt.

Erdbeermarmelade aus dem Hofladen

Auf dem Rittergut Erichshof, beim Obstbauern Wedeking, auf Meyer's Hof und auch im Erdbeerparadies Krähenwinkel werden frisches, saisonales Obst und regionale Produkte von Bauern und Manufakturen in hauseigenen Hofläden vertrieben. Wer also nach dem Pflücken noch Ausdauer hat, kann dort stöbern und liebevoll ausgewählte Produkte erstehen. 

Bequem und frisch

Alle, die lieber selbst essen, statt selbst zu pflücken können die frische Erdbeeren direkt vom Erzeuger kaufen. Die regionalen Obstbauern vertreiben ihre süßen Früchte in auffälligen Erdbeerhäuschen. Diese Häuschen sind direkt an den Selbstplückfeldern und an vielen anderen Stellen in Hannover und der Region zu finden.

Erdbeer-Plantagen im Überblick

In unserer Karte finden sich die verschiedenen Plantagen mit ihren Öffnungszeiten.