Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Die Bösen Schwestern: Friede, Freude, Fegefeuer

Von wegen Sommerloch: Die Bösen Schwestern zeigen von Mitte Juli bis Ende August jeden Freitag und Samstag in der Marlene ihr brandneues Programm "Friede, Freude, Fegefeuer", eine gar erbauliche Geschichte mit Eierlikör und Wandergitarre zum Lutherjahr 2017.

Für ihr diesjähriges Sommerfestival haben sich die Bösen Schwestern ein neues Programm ausgedacht, wie immer brachial komisch, pädagogisch wertvoll und zutiefst anrührend, mit angstfreien Liedern über Treu und Glauben.  

Neues von der Näh- und Singegruppe

Magda "Matitschku" Anderson ist Hausfrau und ihrem Pastor Engel katholisch ergeben. Anita Palmerova hat mit Verderben, Tod und Teufel nicht allzuviel am Hut. Sie kippt lieber ein paar Likörchen, singt liederliche Chansons und lässt den lieben Gott einen guten Mann sein. Wenn nur Bruder Benedick endlich käme, dessen frommen Vortrag die beiden Weiber von der Näh- und Singegruppe "Nähen für den Hunger" künstlerisch begleiten sollen. Aber der wartet am Flughafen auf sein Gepäck. Mit frommen Liedern, viel Eierlikör und Sahnekuchen, erbaulichen Gesprächen und fliegenden Teekannen warten Magda und Anita auf Pastor Engel, den falschen Bruder und das jüngste Gerücht.

Adrian und Chris: die Männer hinter dem Erfolg

Buch, Regie und die musikalischen Arrangements stammen auch bei diesem Programm aus der Feder des Hannoveraners Adrian Anders, der sich auf der Bühne in Magda verwandelt. Ihm zur Seite steht wie immer Chris Palmer, der in die Rolle der "Exil-Chansonette" Anita Palmerova schlüpft. Als Kult-Duo Die Bösen Schwestern ziehen Anders und Palmer einen grotesken Lacher nach dem anderen aus den rüschigen Kleidern und locken nicht nur hannoversches Publikum in die Marlene.

Termin(e): 25.08.2017 bis 26.08.2017
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Marlene

  • Prinzenstraße 10
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt 18,50 Euro
Vorverkauf:

Kartenreservierung unter Tel. +49 511 3681687
Einlass ab 19 Uhr