HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Street Dogs

Die Punkrock-Band aus Boston gastiert am 21. August mit Arrested Denial als Support im Mephisto.

Die Street Dogs wurden 2002 von Mike McColgan gegründet, nachdem dieser die Dropkick Murphys verlassen hatte. Inzwischen ist die Punkrock-Combo aus dem amerikanischen Boston längst eine Legende. Und während die Wut und die Leidenschaft und die musikalische Brillanz der CD-Veröffentlichungen für sich sprechen, ist die Live-Show das, was diese Band zu einer Klasse für sich macht. Während Gitarristen und Schlagzeuger kamen und gingen, ist der Kern dieser Punkrock-Familie stets derselbe geblieben, ebenso wie ihre Integrität und ihr Sinn und Zweck. 

Der Support kommt von Arrested Denial, die 2009 in Hamburg gegründet wurden. Soweit man Vergleiche bemühen möchte, lässt sich die Zielgerade irgendwo zwischen Bands wie den Swingin’ Utters, Rancid und den Bouncing Souls verorten. Jedoch blickt man bei Arrested Denial auch ganz gerne mal über den Tellerrand, und so finden sich zuweilen auch genreübergreifende Einflüsse von Early Reggae über Oi! bis hin zu dezenten Alternative-Anleihen.

Termin(e): 21.08.2018 ab 19:30 Uhr
Ort

Mephisto (Faust-Gelände)

  • Zur Bettfedernfabrik 3
  • 30451 Hannover
Preise:
VVK 15,00 €
AK 20,00 €

Einlass: 18:30 Uhr